Zuschauerzahlen für UFC 194 Prelims brechen Allzeitrekord und verdoppeln den FS1-Durchschnitt

urijah faber

In einem anderen Zeichen an diesem SamstagUFC194: Das Aldo vs. McGregor-Event war eines der größten aller Zeiten. Die Vorkämpfe, die vor dem Pay-per-View auf FOX Sports 1 ausgestrahlt wurden, brachen den FS1-Rekord der UFC aller Zeiten.

Entsprechend F4WOnline.com , 1.931.000 Zuschauer schalteten ein, um die UFC 194-Prelims mit Urijah Faber vs. Frankie Saenz auf FS1 zu sehen.

Die 1,931 Millionen Zuschauer für die FS1-Vorrunden am Samstag markieren die höchste Zuschauerzahl für Pre-PPV-Vorkämpfe in der Geschichte von UFC auf FS1. Die Vorrunden zogen auch mehr Zuschauer an als alle bis auf eine UFC Fight Night Show. Die UFC Fight Night 59 Show, die ironischerweise von Headliner warConor McGregorvs. Dennis Siver, ist die einzige Show, die die UFC 194-Prelims am Samstag auf FS1 überholt hat, aber das war ein komplettes Event und wurde von einem NBC-Konferenzmeisterschaftsspiel als Auftakt unterstützt.

Die durchschnittliche UFC-Zuschauerzahl für ihre Vorrunden, die 2015 auf FS1 ausgestrahlt werden, beträgt 1.073.273 Zuschauer, eine Steigerung von 47 Prozent gegenüber dem Durchschnitt von 728.444 Zuschauern im Jahr 2014. Die Zuschauerzahl der UFC 149-Vorrunde am Samstag hat den diesjährigen Durchschnitt fast verdoppelt und den Jahresdurchschnitt des letzten Jahres übertroffen.