Zhang Weili ist der falschen Rose Namajunas gegenüber nicht mehr freundlich eingestellt

Zhang Weili Rose Namajunas

Zhang Weili, Rose Namajunas (Bildnachweis: Alex Menendez/Getty Images)

EhemaligeUFCWeltmeisterin im Strohgewicht der FrauenZhang Weilihat Fälschung zugeschlagenRose Namajunasfür ihre Kommentare vor UFC 261, in denen sie behauptete, sie fühle sich ihrem Rivalen gegenüber nicht mehr freundlich.

Bevor Zhang im April mit Namajunas das Octagon betrat, hatte sie seit ihrem professionellen Mixed-Martial-Arts-Debüt im Jahr 2013 keine Niederlage mehr erlebt. Nach 21 Siegen in Folge fand sich Magnum an der Spitze des 115-Pfund-Berges der UFC wieder und hatte eine erfolgreiche Verteidigung unter sich Gürtel.

NachEntthronung von Jéssica Andrade vor heimischem Publikum in Shenzhen, China, Zhangbehielt ihren Gürtel in einem Fünf-Runden-Kampf des Jahres gegen die ehemalige Meisterin Joanna Jędrzejczyk. Nach einer denkwürdigen ersten Verteidigung hoffte Zhang, vor dem ersten UFC-Publikum seit über einem Jahr wieder als Sieger hervorzugehen. Aber in der VyStar Veterans Memorial Arena, der 32-Jährige wurde von Namajunas KO geschlagen .

Jetzt, über sechs Monate später, hat Zhang ihre Chance auf Erlösung. Im Co-Main Event von UFC 268 , sie wird zum zweiten Mal mit Namajunas den Käfig betreten. Diesmal hat sie nicht die Absicht, Höflichkeiten mit dem Champion auszutauschen.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von UFC geteilter Beitrag (@ufc)

Zhang glaubt, dass Namajunas die Grenze überschritten hat

Ein beträchtlicher Teil der Erzählung, die zu ihrem UFC 261-Kampf führte, waren die Kommentare von Rose Namajunas über Zhang Weilis Heimatland. Vor dem Kampf schlug Magnum vor, dass sie sehr daran interessiert sei, eine Freundschaft mit der damaligen Herausforderin aufzubauen, nachdem sie sich die Hände geworfen hatten (über die South China Morning Post). Jede Chance, dass dies geschah, schien danach gedämpft zu sein Namajunas verglich ihren Kampf mit Zhang mit einem Kampf gegen den Kommunismus , mit dem Begriff besser tot als rot.

Vorher habenantwortete, indem sie die Kommentare ihrer Gegnerin als Witz bezeichnete,Zhang hat Namajunas erneut verurteilt. Laut der Nummer 1 im Strohgewicht machte der Champion diese Bemerkungen, um bei den Fans Hass gegen Magnum zu schüren. Vor diesem Hintergrund hat Zhang an diesem Wochenende keine Pläne für eine freundschaftliche Umarmung mit ihrer Rivalin.

Ich war beunruhigt über das, was sie gesagt hatte, Zhang sagte gegenüber Yahoo! Sport . Die politischen Kommentare, die Rose machte, brachten das Publikum dazu, mich nicht zu unterstützen. Es war jenseits von [Fair Play]. Es hat eine Grenze überschritten. Ich fühle mich Rose gegenüber nicht mehr so ​​freundlich gegenüber wie zuvor. Ich habe viel mehr trainiert und mich viel mehr auf mich selbst konzentriert.

Als Zhang über die Unterschiede zwischen ihren Fehden mit Jędrzejczyk und Namajunas sprach, schlug sie vor, der polnische Star sei das Gegenteil von Thug Rose, die sie als Fälschung bezeichnete. Nichtsdestotrotz glaubt Zhang, dass ihre Verachtung gegenüber ihrem kommenden Gegner ihr nur mehr Motivation für UFC 268 verleihen wird.

Joanna ist sehr direkt und unverblümt, aber Rose ist eher falsch und nicht sehr direkt, sagte Zhang. Joanna ist so direkt wie nur möglich, und ich wusste, womit ich es zu tun hatte. Aber Rose hatte einen anderen Weg und es hat eine Grenze überschritten. Aber es hat mich motiviert.

Mit dem Sieg von Namajunas bei UFC 261 wurde sie die erste Frau in der UFC-Geschichte, die einen Gürtel wiedererlangte, nachdem sie ihn zuvor verloren hatte. Um in die Fußstapfen des Champions zu treten, ist Zhang zuversichtlich, dass sie am 6. November wieder das Gold um ihre Taille gewickelt haben wird.

Es wird den Geist zeigen, den ich habe, um Probleme zu überwinden und einen Weg zu finden, erfolgreich zu sein, sagte sie. Ich bin zuversichtlich, dass ich es schaffen werde. Rose hat den Gürtel verloren und dann wiedererlangt, und ich glaube, das kann ich auch.

Wer wird Ihrer Meinung nach bei UFC 268 die Hand heben, Zhang Weili oder Rose Namajunas?