Video: Amanda Nunes findet, „das ist die beste Zeit, um gegen Ronda Rousey zu kämpfen“

Amanda Nunes auf dem Vormarsch

https://www.youtube.com/watch?v=mD6Z8HcNuis

Aktuelle Ultimate Fighting Championship (UFC) Amanda Nunes, Titelverteidigerin im Bantamgewicht der Frauen, wird heute Abend (30. Dezember) erneut die hellen Lichter auf sich haben. Die Lioness wird ihren Titel im Main Event von UFC 207 gegen die zurückkehrende Ronda Rousey verteidigen. Nunes war Headlinerin von UFC 200 und glänzte mit dem Gewinn der Meisterschaft, aber Rowdy wird ihr bisher größtes Match-up sein.

Sowohl Nunes als auch Rousey machten gestern Morgen Gewicht undkonfrontiertbeim feierlichen Wiegen später an diesem Tag. Nunes nahm sich die Zeit, mit dem FOX Sports 1-Panel zu plaudern, zu dem auch Miesha Tate gehörte, die ehemalige Titelverteidigerin, die Nunes ausschaltete, um die 135-Pfund-Division zu übernehmen.

Es ist kein Geheimnis, dass The Lioness Power in ihre Schläge packt. Sie sagte dem Gremium, dass sie versuchen werde, den Kampf so schnell wie möglich zu beenden.

Natürlich werde ich versuchen, mein Bestes zu geben und versuchen, den Kampf so schnell wie möglich zu beenden.

Rousey hat das Octagon seit über einem Jahr nicht mehr betreten. Viele Fragen stellen sich, ob sie eingerostet ist oder nicht und ob sie mental bereit ist, wieder an Wettkämpfen teilzunehmen. Nunes glaubt, dass es keinen besseren Zeitpunkt gibt, um sich mit Rowdy zu messen.

Dies ist die beste Zeit, um gegen Ronda Rousey zu kämpfen. Ich bin topfit. Ich bin vorbereitet und ich bin bereit. Ich war so lange bereit für dieses Mädchen. Jedes Mal, wenn ich mich auf andere Gegner vorbereitete, hörte ich ein bisschen auf und trainierte für Ronda Rousey, weil sie zu dieser Zeit die Meisterin war.

Wenn es eine Sache gibt, von der Nunes viel hat, dann ist es Selbstvertrauen. Die Löwin befindet sich in Bezug auf ihre Karriere auf einem Allzeithoch und glaubt, dass sie ihren Titel heute Abend behalten wird.

Ich fühle mich großartig. Dies ist ein großartiger Moment in meiner Karriere [und] in meinem Leben. Ich genieße [es] jedes Mal. Ich bin mit allem einverstanden, was in dieser Situation passiert [UFC 207-Beförderung]. Ich bin damit einverstanden, weil ich weiß, dass ich diesen Gürtel behalten werde.