Urijah Faber bietet Vorhersage für Conor McGregor vs. Khabib Nurmagomedov

Urija Faber

Bildnachweis: Josh Hedges/Zuffa LLC/Getty Images

Urijah Faber hat seine Vorhersage für den nächsten großen Kampf in der UFC abgegeben, nämlich Conor McGregor gegen Khabib Nurmagomedov.

Wenn Sie sich erinnern, beschloss Faber, seine Handschuhe im Dezember 2016 in seiner Heimatstadt Sacramento aufzuhängen.Die Gründe für seinen Rücktritt waren eine nachlassende Leidenschaft für die eigentlichen Kämpfe sowie seine Gesundheit.

Seitdem war er in der ersten Staffel mit Kommentaren zum Tuesday Night Contender Series Snoopcast von Dana White beschäftigt und blieb sowohl als Trainer als auch als Trainingspartner ein fester Bestandteil des Team Alpha Male.

Der ehemalige UFC-Champion im Federgewicht und Leichtgewicht soll Nurmagomedov beim bevorstehenden UFC 229-Pay-per-View-Event um den Titel im Leichtgewicht herausfordern.

Faber machte kürzlich in einem Interview bekannt, dass er der Meinung ist, dass die Chancen zugunsten von McGregor stehen, diesen Kampf zu gewinnen.

Ich denke, die Chancen stehen zu Gunsten von Conor, weil es jede Runde anfängt zu stehen, und wenn Khabib ihn nicht immer wieder auf Anhieb niederschlagen kann, ist die Kraft ein bisschen viel, sagte Faber gegenüber TMZ Sports.

Chad Mendes, Jose Aldo, diese Typen werden nicht oft bewusstlos, sagte er (Abschrift mit freundlicher Genehmigung von MMAJunkie ). Ich denke (ich wette gegen McGregor).

Das Pay-per-View-Event von UFC 229 soll am Samstag, den 6. Oktober 2018 in der T-Mobile Arena in Las Vegas, Nevada, stattfinden. Die Hauptkarte wird um 22 Uhr im Pay-per-View ausgestrahlt. ET, während die vorläufige Karte um 20 Uhr auf FOX Sports 1 ausgestrahlt wird. ET und den Streaming-Dienst der Aktion, UFC Fight Pass.

Was denkst du über diese Vorhersage? Ton aus im Kommentarbereich.