Uriah Hall vs. Chris Weidman 2 Set für UFC 258

Uriah Hall, Chris Weidman

Bildnachweis: UFC

Uria Hall undChris Weidmannhaben ihren Rückkampf über 10 Jahre in der Mache.

Laut Ariel Helwani von ESPN haben sich Hall und Weidman auf einen Rückkampf am 13. Februar geeinigtUFC258. Die beiden kämpften erstmals im September 2010 auf den regionalen Bühnen in New Jersey, als Weidman Hall in der ersten Runde besiegte, um den Ring of Combat-Titel im Mittelgewicht zu gewinnen. Es war Halls fünfter Profikampf, während es Weidmans dritter war.

Uriah Hall befindet sich in einer Siegesserie von drei Kämpfen undnach einem TKO-Sieg über Anderson Silva. Er hat auch einen Split-Decision-Sieg gegen Antonio Carlos Junior in seinem ersten Camp bei Fortis MMA nach einem KO-Sieg gegen Bevon Lewis. Hall hatte ein hartes Jahr 2020, als er gegen Jacare Souza und Yoel Romero kämpfen sollte, aber beide Kämpfe scheiterten.

Chris Weidman hingegenkehrte im August mit einem Entscheidungssieg über Omari Akhmedov bei seiner Rückkehr zu 185 Pfund in die Siegessäule zurück. Es schnappte seinen Zwei-Kampf-Schlupf, aber der ehemalige Champion ging in seinen letzten sieben mit 2-5.

Es ist ein sehr faszinierendes Matchup und eines, das auf dem Papier Sinn macht. Beide Männer gehören zu den Top-10 und liegen direkt voreinander. Der Gewinner wird wahrscheinlich auch einen Top-5-Gegner als nächstes bekommen.

UFC 258 wird dabei seinKamaru Usman verteidigt seinen Titel im Weltergewicht gegen Gilbert Burns.