UFC Matchmaking Bulletin (26.12.-7.1.): Brite tritt UFC 286-Karte bei, fünf Stornierungen

  UFC London
Bildquelle: @UFCEurope auf Twitter

MMA News hält Sie mit dem Neuesten auf dem Laufenden UFC Matchmaking-Bulletin mit Kämpfen um den britischen Herausragenden Jai Herbert, den Bantamgewichts-Veteranen Raphael Assunçâo und die zurückkehrende Strohgewichtlerin Cynthia Calvillo.

Da an den meisten Wochenenden UFC-Karten abgehalten werden, haben Mick Maynard und Sean Shelby, abgesehen von der laufenden Pause während der Ferienzeit, ihre Matchmaking-Arbeit ausgeschnitten, wenn sie sie füllen wollen. Das bedeutet, dass jede Woche neue Kämpfe bestätigt werden.

Während der Neujahrszeit wurden einige Kämpfe mit großen Namen von der UFC und seriösen Quellen gemeldet, bestätigt oder offiziell gemacht. Weitere Informationen zu diesen Paarungen finden Sie unter den folgenden Links:

Es war eine arbeitsreiche Woche für Kampfankündigungen, in der eine Reihe weniger bekannter Matchups zusammenkamen. Schauen Sie sich für diese diese Woche an schnelle Treffer :

Aber es war nicht alles positiv, einige Kämpfe fielen durch. Informationen zu diesen fehlgeschlagenen Kopplungen und allen bestätigten Ersetzungen finden Sie unten:

  • Geoff Neal (OUT) vs. Shavkat Rakhmonov – UFC Vegas 67 (14. Januar), umgebucht für UFC 285 (4. März)
  • Omar Morales (RAUS, Mateusz Rebecki IN) vs. Nick Fiore – UFC Vegas 67 (14. Januar)
  • Nasrat Haqparast (RAUS, Francisco Prado IN) vs. Jamie Mullarkey – UFC 284 (11. Februar)
  • Billy Goff (OUT, AJ Fletcher IN) vs. Themba Gorimbo – UFC Vegas 69 (18. Februar)
  • Abusupiyan Magomedov (OUT) vs. Gerald Meerschaert – UFC Vegas 69 (18. Februar)

Für detaillierte Informationen zu einigen anderen bemerkenswerten Kämpfen, die Ihnen zwischen dem 26. Dezember und dem 7. Januar möglicherweise entgangen sind, scrollen Sie nach unten und sehen Sie sich die neueste Ausgabe des UFC-Matchmaking-Bulletins an.

Shane Young vs. Blake Bilder – UFC 284 (11. Februar)

Das ozeanische Kontingent, das für UFC 284 in die örtliche RAC Arena in Perth aufbrach, wurde um den Federgewichtler Shane Young erweitert.

Am 12. Februar wird Young (13-6) versuchen, sich in seinem ersten Kampf in der Nähe seiner neuseeländischen Heimat seit seinem letzten Sieg, einem Entscheidungssieg gegen Austin Arnett bei der UFC, von einem in zwei Kämpfen verlorenen Rutschen zu erholen vorheriger Besuch an der australischen Küste im Jahr 2019. Seitdem ist „Sugar“ durch KO gegen Ľudovít Klein in Abu Dhabi und durch einstimmige Entscheidung gegen Omar Morales in Las Vegas gefallen.

Wenn er in seinem ersten Kampf seit fast zwei Jahren in die Siegessäule zurückkehren will, muss Young den Lebenslauf von Newcomer Blake Bilder (7-0-1) verunstalten. „El Animal“ baute seinen ungeschlagenen Rekord mit einer vertragsgewinnenden Leistung weiter aus Dana Weiß 's Contender-Serie dieses Jahr, ein Ergebnis, das seinen vierten Stoppsieg in Folge markierte.

Dieser Kampf im Federgewicht war zuerst berichtet von Mike Heck von MMA Fighting .

Mike Malott gegen Mike Malott Yohan Lainesse – UFC Vegas 70 (25. Februar)

Bei der vierten und letzten Februar-Karte der UFC wird es eine rein kanadische Angelegenheit, wenn die Weltergewichtler Mike Malott und Yohan Lainesse aufeinander treffen.

Malott (8-1-1) stürmte in großem Stil auf die Bühne UFC273 letzten April. Nach einem vertragsgewinnenden 39-Sekunden-Knockout gegen Shimon Smotritsky im Jahr zuvor hatte „Proper“ beim Debüt einen ähnlichen Einfluss und stoppte den einst hochgepriesenen Mickey Gall in einer Runde. Obwohl er seitdem nicht mehr im Käfig angetreten ist, Er hat Trevin Giles beim Fury Pro Grappling 6-Event Ende letzten Monats überlebt , was zeigt, dass er nicht nur eine Bedrohung an den Füßen ist.

Das zweite Spiel des 31-Jährigen wird gegen seinen Landsmann Lainesse (9-1) stattfinden. Während „White Lion“ dank eines Sieges auf demselben in den Kader aufgenommen wurde DWCS Saison als Malott bestritt er 2022 zwei Spiele und ging 1: 1. Nach einer KO-Niederlage gegen Gabe Green beim Debüt erholte sich der 30-Jährige mit einer gelassenen Drei-Runden-Leistung gegen Darian Weeks bei UFC279 .

UFC Canada bestätigte dieses Matchup im Weltergewicht in den sozialen Medien.

Kamuela Kirk vs. Esteban Ribovics – UFC 285 (4. März)

Das erste in den USA abgehaltene Pay-per-View des Jahres beginnt sich zu füllen, und mit dem neuesten Zusatz kommt Kamuela Kirks erster leichter Ausflug in die Karte.

Kirk (11-5) hatte einen starken Start in der UFC, nachdem er 2021 Makwan Amirkhani nach aufeinanderfolgenden Unterbrechungssiegen unter dem LFA-Banner überholte. Aber bei seinem einzigen Auftritt im Jahr 2022 wurde „The Jawaiian“ per Arm-Dreieck-Choke gegen ihn eingereicht aufstrebender Federgewichtler Damon Jackson bei UFC Vegas 50 .

Nach einem 1:1-Divisionsrekord von 145 Pfund wird Kirk mit 155 nach Erfolg suchen, wenn er am 4. März bei UFC 285 auf den Debütanten Esteban Ribovics (11:0) trifft. Der ungeschlagene Argentinier kann mit sechs Knockouts eine Abschlussquote von 100 % vorweisen und fünf Einreichungen, die seine Siege ausmachen. Bei seinem jüngsten Auftritt schlug der 26-Jährige in der letztjährigen Serie von Thomas Paull in einer Runde aus DWCS .

Dieser leichte Kampf wurde erstmals von Carlos Contreras Legaspi von ESPN Deportes gemeldet.

Raphael Assunção vs. Kyler Phillips – UFC Vegas 71 (11. März)

Der Veteran im Bantamgewicht, Raphael Assunçâo, wird versuchen, seinen Wiederaufstieg fortzusetzen, indem er den Aufstieg von Kyler Phillips bei UFC Vegas 71 am 11. März aufhält.

Assunçâo (28-9) trat 2022 auf dem Rücken einer groben Niederlage in vier Kämpfen an, wobei seine jüngsten Niederlagen durch KO gegen Cody Garbrandt und Ricky Simón erzielt wurden. Aber während der 40-jährige Brasilianer dadurch aus der Rangliste ausgeschlossen wurde und viele seinen Rücktritt forderten, drehte er 2022 mit einer beeindruckenden Leistung die Uhr zurück bei UFC Vegas 62 , wo er Victor Henry herausstellte.

Der langjährige Anwärter wird versuchen zu zeigen, dass er immer noch das Zeug dazu hat, seine Hand zu heben, indem er sich in diesem Jahr seine erste Siegesserie seit 2018 sichert. Dazu muss er den Angriff von Phillips stoppen (10-2).

Der 27-Jährige hatte einen fliegenden Start in der MMA-Führung, mit einem Sieg über den Top-10-Bantamgewicht Song Yadong, der ihn mit 3: 0 verließ. Und während Eine umstrittene Entscheidungsniederlage gegen Raulian Paiva war ein Rückschlag , er erholte sich bei UFC 271 mit Stil, indem er Marcelo Rojo einreichte.

Dieser Wettbewerb im Bantamgewicht, der zuvor geplant und 2021 abgesagt wurde, wurde vom Managementteam von Phillips, der Iridium Sports Agency, bestätigt.

Jai Herbert vs. Ľudovít Klein – UFC 286 (18. März)

Nach erzielten Siegen bei UFC London im vergangenen Juli , Jai Herbert und Ľudovít Klein werden in die englische Hauptstadt zurückkehren, um am 18. März bei UFC 286 gegeneinander anzutreten.

Herbert (12-4), ein ehemaliger Cage Warriors-Champion, begann seine UFC-Amtszeit mit einigen schwierigen Aufgaben und fiel gegen Francisco Trinaldo und Renato Moicano. Seitdem hat er 2: 1 verloren, wobei eine KO-Niederlage gegen Ilia Topuria die Siege gegen Khama Worthy und Kyle Nelson trennte. Nachdem er sich letzten Sommer vor heimischem Publikum erholt hatte, hofft „The Black County Banger“ auf seine erste Siegesserie im Octagon, wenn er im The O2 auf einen weiteren Londoner Sieger trifft.

Nach einem harten Jahr 2021, in dem er Rückschläge gegen Michael Trizano und Nate Landwehr erlitt, erholte sich Klein (19-4) 2022 wieder. Nach einem knappen Entscheidungssieg über Devonte Smith bei UFC272 Vier Monate später stoppte der Slowake die Anklage gegen Mason Jones. Er wird versuchen, dasselbe mit einem anderen ehemaligen Cage Warriors-Titelträger beim ersten UFC-Pay-per-View in Großbritannien seit 2016 zu tun.

Dieser leichte Kampf wurde erstmals von Marcel Dorff von Eurosport Nederland gemeldet.

Daniel Pineda vs. Tucker Lutz – UFC San Antonio (25. März)

Federgewicht Daniel Pineda wird vor den Fans seines Heimatstaates nach einem Sieg suchen, wenn er am 25. März bei UFC San Antonio spazieren geht.

Pineda (27-14) hat Erfahrung in einer Reihe von Beförderungen gesammelt, darunter Bellator MMA und die PFL . Vor seinem Wiedereintritt in die UFC im Jahr 2020 hatte „The Pit“ den Rekord von Movlid Khaybulaev merklich beschmutzt, aber das Ergebnis wurde nach einem fehlgeschlagenen Drogentest in ein No Contest umgewandelt. Seit er den SmartCage verlassen hat, ist der 37-Jährige im Octagon 1-1-1 mitgegangen ein KO-Sieg über Herbert Burns gefolgt von einer Niederlage gegen Cub Swanson und einem No Contest gegen Andre Fili.

Er wird versuchen, seinen ersten Sieg seit über zwei Jahren auf Kosten von zwei Mal zu erzielen DWCS Sieger Tucker Lutz (12-2). Der gebürtige Marylander hatte eine Siegesserie von 12 Kämpfen, die in seinem zweiten UFC-Ausflug im Jahr 2021 endete und auf den Scorekarten an Pat Sabatini fiel. Nachdem „Top Gun“ 2022 nach einem abgesagten Duell mit Seungwoo Choi aussetzen musste, wird es versuchen, das Beste aus einer lang ersehnten Chance auf einen Rebound zu machen.

Dieses Matchup im Federgewicht wurde erstmals von Nolan King von MMA Junkie gemeldet.

Cynthia Calvillo vs. Loopy Godinez – UFC 287 (8. April)

Cynthia Calvillo hofft, dass eine Rückkehr ins Strohgewicht bei UFC 287 am 8. April nach einer langen Niederlage etwas mehr Glück bringt.

Vor seinem Anstieg auf 125 Pfund hatte Calvillo (9-6-1) Joanne Wood, Cortney Casey und Poliana Botelho besiegt und gegen Marina Rodriguez bis zu einem Unentschieden gekämpft. Während sie ihr Leben als Fliegengewichtlerin mit einem Schlagzeilensieg über Jessica Eye begann, ging es für die 35-Jährige seitdem bergab. Nach einer Entscheidungsniederlage gegen Katlyn Chookagian Sie erlitt verheerende Unterbrechungen gegen Jéssica Andrade und Andrea Lee .

Nach einer glanzlosen Entscheidungsniederlage gegen die zurückkehrende Nina Nunes im vergangenen Jahr hofft Calvillo, mit 115 Pfund wieder in Form zu kommen, wo sie zuvor Schwierigkeiten hatte, Gewicht zu gewinnen. Ihre erste Herausforderung in der Division wird gegen Loopy Godinez (8-3) sein, die sah, wie ihr Siegeslauf in zwei Kämpfen durch Angela Hill endete bei UFC San Diego im vergangenen August .

Dieser strohgewichtige Schrott wurde erstmals von Carlos Contreras Legaspi von ESPN Deportes gemeldet.

Wen stellen Sie sich Ihrer Meinung nach in diesen UFC-Matchups vor?

0 Kommentare

Hat Francis Ngannou gerade angedeutet, bei der PFL zu unterschreiben?

José Aldo für professionelles Boxdebüt gebucht, Twitter reagiert

Bericht: Wichtiges Update zu möglichen Justin Gaethje Vs. Rafael Fiziev Kampf

Dustin Poirier spricht über den häuslichen Vorfall von Dana White