UFC Fight Night 103: Ergebnisse Rodriguez vs. Penn aus Phoenix, Arizona

UFC Kampfnacht Rodriguez Penn

Am Sonntagabend sah die MMA-Welt wahrscheinlich den letzten Octagon-Auftritt einer wahren Legende.

UFCHall of Famer und ehemaliger Zwei-Divisionen-Weltmeister B.J. Penn kehrte zurück und verlor durch eine Unterbrechung gegen den gefährlichen, ungeschlagenen Konkurrenten Yair Rodriguez, einen ehemaligen Gewinner von The Ultimate Fighter: Brazil.

Rodriguez stoppte Penn via TKO in nur 24 Sekunden der zweiten Runde, nachdem er den Großteil des Kampfes dominiert hatte und die hawaiianische MMA-Legende mit einer Vielzahl von Tritten in die Luft jagte.

Unten sind UFC Fight Night 103: Rodriguez vs. Penn Quick-Match-Ergebnisse aus Phoenix, Arizona:

Hauptkarte (FOX Sports 1)
Yair Rodriguez besiegte. B.J. Penn durch technisches Knockout (Runde 2, 0:24)
Joe Lauzon besiegte. Marcin Held per Split Decision (27-30, 29-28, 29-28)
Ben Saunders besiegt. Court McGee durch einstimmigen Beschluss (29-28, 29-28, 29-28)
Sergio Pettis bez. John Moraga durch einstimmigen Beschluss (29-28, 29-28, 30-27)

Vorläufige Karte (UFC Fight Pass)
Augusto Mendes besiegt. Frankie Saenz per Split Decision (28-29, 29-28, 29-28)
Oleksiy Oliynk besiegte. Viktor Pesta via Submission (Ezekiel Choke) (Runde 1, 2:57)
Tony Martin besiegte. Alex White durch einstimmigen Beschluss (30-27, 30-27, 30-27)
Walt Harris besiegte. Chase Sherman per Knockout (Runde 2, 2:41)
Nina Ansaroff besiegt. Jocelyn Jones-Lybarger via Submission (Rear-Naked Choke) (Runde 3, 3:39)
Drakkar Klose besiegte. Devin Powell durch einstimmigen Beschluss (30-27, 30-27, 30-27)
Joachim Christensen besiegte. Bojan Mihaljovic per technischem KO (Runde 3, 2:05)
Cyril Asker besiegte. Dmitri Smoliakov durch technischen KO (Runde 1, 2:41)