UFC 260-Highlights: Vincent Luque tippt auf Tyron Woodley

Bild T

Tyron Woodley vs.Vinzenz Luquewar ein sehr spannender Kampf.

Die beiden Kämpfer trafen am Samstagabend (27. März 2021) im Weltergewicht aufeinanderUFC260 Pay-per-View Veranstaltung aus Las Vegas, Nevada in der UFC Apex-Anlage.

Woodley kam schnell heraus, um mit ihm gegen den Zaun zu klammern. Als sie sich jedoch trennten, verletzte Woodley ihn mit einer Reihe von Schlägen, aber während Luque zurückschoss, markierte er Woodley. Der ehemalige UFC-Champion war schwer verletzt und wackelig auf den Beinen. Woodley wollte einen Takedown, verpasste ihn aber und Luque bekam einen d'arce Choke für den Submission-Sieg in der ersten Runde.

Sehen Sie sich die Höhepunkte des Kampfes mit freundlicher Genehmigung des offiziellen Twitter-Accounts der UFC an:

Woodley kam mit einem Entscheidungsverlust davonGilbert Burnsim Mai 2021 und dann ein TKO-Verlust dazuColby Covington. Nach vier Titelverteidigungen des Titels im Weltergewicht über die GleichenStefan Thompson, Demian Maia und Darren Till ließ Woodley in seinem vorherigen Kampf den Riemen fallenKamaru Usmanbei UFC 235 im März 2019 per Entscheidung.

Luque trat in diesen Kampf mit einer Siegesserie von zwei Kämpfen mit bemerkenswerten Siegen über Niko Price und Randy Brown via KO ein. Davor hatte er eine Siegesserie von sechs Kämpfen mit Siegen über Niko Price, Chad Laprise, Jalin Turner, Bryan Barberena, Derrick Krantz und Mike Perry hinter sich, aber diese Serie wurde dank einer Entscheidungsniederlage gegen Stephen Thompson unterbrochen.

UFC 260-Ergebnisse: Stipe Miocic vs. Stipe Miocic Francis Ngannou, Tyron Woodley gegen Francis Ngannou; Vinzenz Luque