UFC 254-Highlights: Robert Whittaker schlägt Jared Cannonier

Bild T

Robert Whittaker vs. Jared Cannonier entwickelte sich zu einem interessanten Kampf.

Die beiden Kämpfer trafen am Samstag (24.10.2020) im Mittelgewicht aufeinanderUFC254 Pay-per-View Veranstaltung vom Flash Forum auf Yas Island, Abu Dhabi alias Fight Island.

Für einen zweiten direkten Kampf erschien der alte Whittaker. Er nutzte seine Winkel zu seinem Vorteil und wählte seine Schüsse aus. Jared versuchte, mit ihm zu kontern, wurde aber kaputt. In der dritten Runde hätte Whittaker Jared mit einer brillanten Combo beinahe erledigt, aber Jared zeigte eine Menge Herz, um zu überleben. Außerdem markierte Jared ihn gegen Ende der Runde. Es war nicht genug, als Whittaker den Entscheidungssieg holte.

Sehen Sie sich die Höhepunkte des Kampfes mit freundlicher Genehmigung des offiziellen Twitter-Accounts der UFC an:

Nach einer Siegesserie von neun Kämpfen kam Whittaker durch TKOIsrael AdesanyaDamit endete seine Amtszeit als Mittelgewichts-Champion beim UFC 243 Pay-per-View aus Sydney, Australien, im Marvel Stadium. In seinem folgenden Kampf erhielt er eine einstimmige Entscheidung bei der UFC auf ESPN 14 Veranstaltung im vergangenen Juli.

Hermansson hatte einen TKO-Sieg in der zweiten Runde gegen Jack Hermansson beim UFC Copenhagen-Event auf ESPN+ aus der Royal Arena in Kopenhagen, Dänemark, hinter sich. Davor hatte er einen Entscheidungssieg gegen Ronaldo Jacare Souza bei UFC Fort Lauderdale auf dem Weg zu dieser Show. Hier sprang er kurzfristig ein, um den Brasilianer zu besiegen. Somit verlängerte dieser Sieg seine Siegesserie auf vier, da er zwei große Siege in Folge hatte, nachdem er David Branch in weniger als einer Minute vorgelegt hatte.

UFC 254-Ergebnisse: Khabib Nurmagomedov gegen Justin Gaethje, Robert Whittaker gegen Jared Cannonier

MMA News bietet fortlaufende Berichterstattung über UFC 254. Wir versorgen Sie mit Live-Ergebnissen, Video-Highlights und Leckerbissen nach dem Kampf.