UFC 247-Ergebnisse: Jon Jones entscheidet über Dominick Reyes

Schauen Sie sich die UFC 247-Ergebnisse von MMA News an, die ein Hauptveranstaltungstreffen zwischen Jon Jones und Dominick Reyes enthalten.

UFC

UFC247 Pay-per-View-Events liefen heute Abend (Sa., 8. Februar 2020) im Toyota Center in Houston, Texas, und wir haben die Ergebnisse. Die weltweit führende Promotion für gemischte Kampfkünste (MMA) hat eine hervorragende Karte für Kampffans zusammengestellt.

Es wurde von einem Treffen zwischen überschriebenJon Jonesund Dominick Reyes für den UFC-Titel im Halbschwergewicht.

Der Co-Headliner sah Valentina Shevchenko gegen Katlyn Chookagian um den Titel im Fliegengewicht der Frauen, bei dem Shevchenko den Titel verteidigte.

Abgerundet wurde die Hauptkarte der fünf Kämpfe durch Juan Adams vs. Justin Tafa in einem Kampf im Schwergewicht, Mirsad Bektic vs. Dan Ige in einem Kampf im Federgewicht und Ilir Latifi vs.Derrick Lewisin einem Showdown im Schwergewicht.

Jon Jones gegen Dominick Reyes

Reyes kam flammend heraus und trug den Kampf direkt zum Champion. Jones versuchte, Abstand zu gewinnen, aber Reyes war direkt in seinem Gesicht. In Runde zwei begann Jones mit seinen Knie- / Oberschenkeltritten, um diese Distanz zu erreichen, und versuchte, ihn auf die Fersen zu bringen. Reyes gab nicht nach. Im Laufe der Runde begann Jones, den Schwung zu drehen, aber Reyes hatte mehr Leistung. Reyes knackte ihn mit einem Kopfstoß, um die dritte Runde zu eröffnen. Reyes folgte mit einigen schönen Schüssen, aber Jones behielt die Kontrolle über die Mitte des Octagon und das Tempo. Reyes wurde langsamer, als Jones ihn nach unten führte. Jones wollte einen Takedown, aber er wurde gestopft, bevor sie sich kurz festhielten. Zu Beginn von Runde 4 rockte Reyes Jones mit einer Reihe von Uppercuts und Jones wollte Takedowns, die er nur kurz bekam, als Reyes sofort wieder auf die Beine kam. Jones betäubte ihn mit einem Ellbogenschuss, als die Runde zu Ende ging. Jones konnte einen weiteren Takedown erzielen, konnte ihn aber erneut nicht niederhalten. Sie handelten mit der Glocke. Am Ende gaben die Richter Jones einstimmig den Sieg.

Valentina Schewtschenko vs. Katlyn Chookagian

Shevchenko konnte in der ersten Runde einen Takedown erzielen und sie dort kontrollieren, bevor er es mit einem Ellbogenschlag abschloss, der Katlyns linke Augenbraue aufschlitzte. Shevchenko landete einen wilden Spinning Wheel Kick an der Schulter von Katlyn, bevor er einen Takedown erzielte, um die zweite Runde zu beenden. In der dritten Runde erzielte Shevchenko einen Takedown und bekam Seitenkontrolle, wo sie Streiks regnete, um den Kampf zu beenden.

John Adams vs. Justin Tafa

Tafa verschwendete keine Zeit. Tafa stürzte sich auf ihn und knackte ihn mit einem großen Schuss, bevor er mit einem Aufwärtshaken folgte, und das ist ein Wrap.

Mirsad Bektic vs. Dan Ige

In der ersten Runde wurde eine Mischung aus den beiden Sternen herausgestrichen. In der zweiten Runde erzielte Bektic mitten in der Runde einen Takedown und drückte ihn gegen den Zaun. Bektic entschied sich für einen Arm-Dreieck-Choke in voller Montierung. Ige konnte sich jedoch davon befreien, aber Bektic hielt ihn auf dem Boden. In der dritten Runde schlossen sie schließlich so, dass sie sich gegen den Zaun klammerten. Ige begann, seine Hände loszulassen, da es den Anschein hatte, dass er beim Schlagen im Vorteil war, während Bektic beim Takedown besser war. Ige gewann durch getrennte Entscheidung.

Ilir Latifi gegen Derrick Lewis

Meistens haben sie in der ersten Runde gewonnen. Es gab einige Lichtblicke bei Lewis, der nach einigen Combos und einem schnellen Kopfstoß mit einem fliegenden Knie traf. In Runde zwei gab es mehr Clinchen, bevor Laitifi einen Trip-Takedown erzielen und die Hälfte der Wache an die Spitze bringen konnte. Der Schiedsrichter richtet sie ein paar Minuten später auf, aber Latifi wirft ihn am Ende der Runde zurück auf den Boden. In der dritten Runde erzielte Latifi einen weiteren Takedown und blieb dort für den größten Teil der Runde. Lewis stand auf und warf Bomben. Am Ende gaben die Richter Lewis einstimmig den Sieg.

Es ist sicher, dass Houston eine großartige Nacht voller Kämpfe haben wird. KasseMMA-Nachrichten UFC247 Ergebnisse unten:

Schnelle UFC 247-Ergebnisse

HAUPTKARTE (Pay-per-View, 22 Uhr ET)

  • Titelkampf im Halbschwergewicht: Jon Jones def. Dominick Reyes durch einstimmige Entscheidung (48-47, 48-47, 49-46), den Titel zu behalten
  • Titelkampf im Fliegengewicht der Frauen: Valentina Shevchenko def. Katlyn Chookagian durch TKO (Strikes) um 1:03 in Runde 3, um den Titel zu behalten
  • Schwergewichtskampf: Justin Tafa besiegt. Juan Adams durch TKO (Schläge) um 1:59 Uhr in Runde 1
  • Kampf im Federgewicht: Dan Ige def. Mirsad Bektic per Split Decision (28-29, 29-28, 29-28)
  • Schwergewichtskampf: Derrick Lewis def. Ilir Latifi durch einstimmigen Beschluss (29-28, 29-28, 29-28)

VORLÄUFIGE KARTE (ESPN, 20 Uhr ET)

  • Kampf im Mittelgewicht: Trevin Giles def. James Krause durch Split Decision (28-29, 29-28, 29-28)
  • Kampf im Fliegengewicht der Frauen: Lauren Murphy besiegt. Andrea Lee durch getrennte Entscheidung (28-29, 29-28, 30-27)
  • Kampf im Weltergewicht: Khaos Williams def. Alex Morono durch Knockout (Schläge) bei :27 in Runde 1
  • Kampf im Bantamgewicht: Mario Bautista besiegt. Miles Johns von TKO (Streiks) um 1:41 Uhr in Runde 2

VORLÄUFIGE KARTE (ESPN+, 18:15 Uhr ET)

  • Kampf im Bantamgewicht: Journey Newson def. Domingo Pilarte von TKO (Schläge) bei :38 in Runde 1
  • Kampf im Bantamgewicht: Andre Ewell def. Jonathan Martinez durch getrennte Entscheidung (28-29, 29-28, 30-27)
  • Kampf im Federgewicht: Youseff Zalal besiegt. Austin Lingo durch einstimmigen Beschluss (30-27, 30-27, 30-27)