UFC 232-Ergebnisse: Jones stoppt Gustafsson

UFC-Ergebnisse

UFC232 ging gestern Abend (Sa., 29. Dezember 2018) live auf Pay-per-View (PPV) aus The Forum in Inglewood, Kalifornien. Die letzte Kampfkarte der UFC von 2018 war eine ihrer besten des Jahres. Im Main Event feierte Jon Bones Jones seine lang ersehnte Rückkehr ins Octagon. Er traf in einem Kampf auf Alexander Gustafsson, der den neuen 205-Pfund-Champion der UFC krönte.

Im Co-Main Event des Abends fand einer der historischsten Kämpfe in der Geschichte der Mixed Martial Arts (MMA) für Frauen statt. UFC-Weltmeisterin im Federgewicht der FrauenKris Cyborgverteidigte ihren Titel gegen die 135-Pfund-Championin Amanda Nunes. Die Löwin wurde die allererste weibliche Doppelgewichts-Championin in der UFC-Geschichte. Die UFC hat eine hervorragende Karte zusammengestellt, um sich von einem weiteren großartigen MMA-Jahr zu verabschieden.

Sehen Sie sich die MMA-Nachrichten an UFC232 Ergebnisse unten:

Hauptkarte:

    Leichtes Schwergewicht:Jon Jones vs. Alexander Gustafsson

Runde 1:

Jones scheitert bei einem Takedown direkt vor dem Tor. Ein weiterer gescheiterter Takedown von Jones und ein Knie an der Leistengegend von Jones unterbrechen die Aktion für einige Sekunden. Viele Tritte von vorne gegen das Bein von Jones. Ein weiterer netter Takedown-Versuch von Jones wird von Gustafsson verteidigt. Gustafsson mit einer schönen rechten Hand. Eine ereignislose erste Runde geht zu Ende.

Runde 2:

jones landet eine schöne linke hand und paar kicks. Gustafsson verteidigt einen weiteren Takedown-Versuch von Jones. Jones landet einen schönen Körpertritt, aber ein Augenstoß von Gustafsson stoppt die Aktion vorübergehend. Gustafsson lässt seine Hände jetzt fließen, aber Jones antwortet mit einem schönen Tritt gegen den Körper. Eine weitere schöne linke Hand landet für Gustafsson, aber Jones kommt gleich mit einem Fehlschuss zurück.

Ein schöner linker Haken landet für Jones, als Gustafsson nach vorne drückt. Ein großer Beinschlag von Jones lässt Gustafsson etwas stolpern, aber er antwortet mit einem Jab. Ein weiterer Beinschlag für Jones, aber Gustafsson landet einen Haken. Inside Elbow landet für Jones. Overhand landet für Gustafsson over the top, aber Jones landet einen Jab als Antwort. Elbow landet für Jones im Clinch. Die Runde geht zu Ende.

Runde 3:

Jones mit einem schönen Jab zum Start der Runde. Ein großer Takedown von Jones und er lässt sofort die Ellbogen fallen. Jones nimmt Gustafssons Rücken und entfesselt ein höllisches Ground-and-Pound. Der Schiedsrichter hat genug gesehen.

Offizielles Ergebnis:Jon Jonesdef. Alexander Gustafsson über R3 TKO (Schläge, 2:02)

    Federgewicht:(C) Cris Cyborg gegen Amanda Nunes

Runde 1:

Cyborg landet einen schönen Schuss in der Tasche und beide Männer tauschen harte Schüsse aus. Nunes wiegt Cyborg und lässt sie auf ein Knie fallen. Nunes explodiert mit einem Blitz und schlägt Cyborg bewusstlos. Das ist es.

Offizielles Ergebnis: Amanda Nunes besiegt. Cris Cyborg über R1 KO (Schlag, 0:51)

    Weltergewicht:Carlos Condit vs. Michael Kirche

Runde 1:

Condit kommt früh mit einigen netten Schlägen aggressiv heraus. Chiesa bekommt den Takedown und nimmt Condit fast zurück, aber Condit steht auf und entkommt. Ein weiterer Takedown für Chiesa in die halbe Wache. Condit gewinnt die volle Deckung zurück und setzt auf einen Armbar. Es sank tief ein, aber Chiesa entkam in letzter Sekunde. Ein riesiges Gerangel auf dem Boden, bevor die Runde endet.

Runde 2:

Schöner Bleihaken von Chiesa. Condit stopft einen Takedown, aber Chiesa geht sofort zurück und bekommt ihn. Chiesa sperrt eine einhändige Kimura ein und der Kampf ist vorbei.

Offizielles Ergebnis: Michael Chiesa besiegt. Carlos Condit über R2 (Kimura, 0:56)

    Leichtes Schwergewicht:Ilir Latifi gegen Corey Anderson

Runde 1:

Ein großer Beinschlag landet für Latifi. Ein weiterer großer Beinschlag von ihm und Anderson feuert mit einem seiner eigenen zurück. Ein fliegendes Knie von Anderson und Latifi erwischt ihn für den Takedown-Versuch. Frontkick zum Körper landet für Anderson und Latifi landet eine schöne linke Hand in der Tasche. Latifi strebt einige große Overhands an. Anderson fängt Latifi mit einer schönen geraden rechten Hand.

Runde 2:

Beide Männer tauschen einige schöne Schüsse in der Tasche aus. Latifi unternimmt einen Takedown-Versuch, aber Anderson verteidigt gut. Anderson bekommt etwas Trennung mit einem Knie, aber Latifi geht mit einem anderen rein. Anderson schubst ihn weg und beginnt, Latifis Körper anzugreifen, bevor er einen Kopfstoß landet.

Schöne Uppercuts von Anderson, der erkennt, dass Latifi müde wird. Latifi drängt mit einigen Big Shots nach vorne, aber Anderson vermeidet sie. Latifi landet einige schöne Schüsse aus einer Trennung. Die Runde geht zu Ende.

Runde 3:

Kick to the Body landet für Anderson. Latifi verpasst einen weiteren Takedown-Versuch und Anderson landet einen Jab. Latifi landet einen Haken bei einem gescheiterten Takedown-Versuch von Anderson. Eine rechte Hand landet für Anderson und Latifi landet nur knapp einen Spinning Kick. Anderson mit einer schönen Kombination. Beide Männer versuchen, Heumacher zu werfen, um den Kampf zu beenden.

Offizielles Ergebnis:Corey Andersondef. Ilir Latifi durch einstimmigen Beschluss (29-28, 29-28, 29-28)

    Federgewicht:Chad Mendes gegen Alexander Volkanovski

Runde 1:

Mendes kommt mit einer Aufregung herein, die nur von Volkanovski geblockt wird. Er schießt in einen Takedown, aber Volkanovski kann verteidigen. Volkanovski wirft viele Ohnmachten und schließt auf der rechten Seite an. Mendes landet eine schöne Konterkombination, aber Volkanovski antwortet mit einem geschickten Jab.

Guter Körperschuss landet für Mendes. Mendes bekommt schließlich den Takedown, aber Volkanovski rutscht zum Käfig. Er steht sofort auf und wir schlagen wieder zu. Die Runde geht zu Ende.

Runde 2:

Volkanovski landet einen schönen Tritt zum Körper und schleicht einen Ellbogen in die Tasche. Mends rockte Volkanovski mit einem schönen Haken und jetzt blitzt Mendes. Mendes schlägt Volkanovski erneut, aber er ist gleich wieder auf den Beinen. Mendes landet einen schönen Haken am Körper. Jetzt schlägt Volkanovski ab und landet einige gute Schläge. Mendes findet eine schöne Eröffnung und bekommt den Takedown gegen den Käfig.

Volkanovski steht sofort wieder auf und wir schlagen wieder zu. Ein schöner Jab für Volkanovskiand, er landet weiterhin gut. Mendes isst jetzt ein paar Schüsse. Mendes explodiert für einen schönen Takedown, nimmt den Rücken, aber Volkanovski bekommt einen erstaunlichen Schuss bis zu seinen Füßen. Volkanovski schlägt mit einigen harten Schlägen ab. Mendes faltet sich und er hat genug, das war's.

Offizielles Ergebnis:Alexander Volkanowskidef. Chad Mendes über R2 TKO (Schläge, 4:14)

Vorläufige Karte:

    Schwergewicht:Walt Harris besiegte. Andrei Arlovski per Split Decision (27-30, 29-28, 29-28) Federgewicht:Megan Anderson besiegte. Cat Zingano über R1 TKO (Tritt und Schläge, 1:01) Bantamgewicht:Petr Yan besiegte. Douglas Silva de Andrade über R2 TKO (Kurvenstopp, 5:00) Leicht:Ryan Hall besiegte. B.J. Penn via R1 Submission (Heel Hook, 2:46)

UFC Fight Pass Exklusive Prelims:

    Bantamgewicht:Nathanial Wood besiegte. Andre Ewell via R3 Submission (Rear Naked Choke, 4:12) Mittelgewicht:Uriah Hall besiegte. Bevon Lewis über R3 KO (Schlag, 1:32) Weltergewicht:Curtis Millender besiegt. Siyar Bahadurzada durch einstimmigen Beschluss (29-28, 29-28, 30-27) Bantamgewicht:Montel Jackson besiegt. Brian Kelleher via R1 Submission (D’Arce Choke, 1:40)