UFC 214-Highlights: Jon Jones schließt Buch über Daniel Cormier Rivalry

Jon Joneskehrte gestern Abend (29. Juli) mit aller Macht zurück.

In der Hauptveranstaltung vonUFC214 trat Jones gegen Daniel Cormier um den Titel der Ultimate Fighting Championship (UFC) im Halbschwergewicht an. Bones zerschmetterte die Vorstellung, dass er im Kampf eingerostet sein würde, und schlug DC in der dritten Runde aus.

Die ersten beiden Runden waren sicherlich konkurrenzfähig, da Jones mehr Treffer landete. Die große Erkenntnis war, wie aktiv Jones früh war und Cormier an Körper und Beine trat. Cormier brachte seine eigenen Schüsse ein und schlug sogar früh im Kampf das Mundstück seines Gegners aus.

Die dritte Runde war katastrophal für Cormier, der von einem Kopfstoß erschüttert wurde.
Bones schlug seinen Gegner nieder und legte ihn auf den Boden.

Sie können sich die Highlights von Jones ‘Finish oben ansehen. Unbedingt durchsurfenMMANews.comfür die vollständigen vorläufigen und Hauptkartenergebnisse von UFC 214.