UFC 209: Lando Vannata liegt hinter seinem ehemaligen Kontrahenten Tony Ferguson

Land

Lando Vannata hat sich nach nur zwei Kämpfen viele Fans verdientUFCBanner.

Vanatta verlor bei seinem Debüt gegen Fergusonbei der UFC Fight Night: McDonald vs. Lineker 2016, als er in der zweiten Runde gegen ihn antratKhabib NurmagomedowUFC 209-Gegner Ferguson. Der Kampf wurde als Kampf der Nacht ausgezeichnet, wobei Vanatta den Kampf vor dem Ziel zu Ferguson brachte.

Groovy landete dann einen spektakulären Wheel-Kick-KO bei einem Knockout-of-the-Year-Kandidaten gegen John Makdessi in seinem zweiten Spiel, was Aufmerksamkeit und Erwartung auf den 24-Jährigen weckte.

Vannata wird sich einen Platz auf der Pay-per-View-Karte von UFC 209 mit El Cucuy teilen, wenn er am Samstag gegen David Teymur ins Achteck tritt. Der gebürtige Neptune, New Jersey, möchte sehen, wie sein ehemaliger Gegner und der einzige Mann, der ihn im MMA geschlagen hat, das W gegen Nurmagomedov nimmt. Der Kämpfer von Jackson Wink sagte zu Sherdog:

Ich freue mich, ihn persönlich zu sehen. Er gewinnt besser. Ich denke, er schlägt Khabib. Natürlich werde ich ihn anfeuern, er ist der einzige Kerl, der mich geschlagen hat. Je weiter er geht, desto besser ist es für mich.

Lando Vanatta ist sich seines steigenden Anteils an der UFC bewusst und ergreift die Gelegenheit, der Welt am 4. März zu zeigen, wozu er fähig ist:

Ich habe das Gefühl, dass ich bei ihnen ein großes Ansehen habe. „Ich glaube, sie sind begeistert davon, mich auf ihrer Liste zu haben“, sagte Vannata. Sie wissen, dass sie einen Interessenten haben, der in zwei Kämpfen mehr Follower hat als die meisten ihrer Kämpfer in 10. Mein Instagram und Twitter sind nach diesem [letzten] explodiert. Ich denke, wir haben einen guten Stand, und wenn ich in diesem nächsten Kampf, den ich vorhabe, einen weiteren Highlight-Knockout bekomme, werden wir noch besser dastehen.

UFC 209: Woodley vs. Thompson 2 findet diesen Samstag in der T-Mobile Arena in Las Vegas, Nevada, statt.