UFC 205 zerstört den MSG-Gate-Rekord und bricht den Allzeit-Gate-Rekord von UFC

ufc msg arena einrichten

UFC 205 bricht alle MSG- und UFC-Gate-Rekorde

Es sieht so aus, als würde am Samstagabend so oder so Geschichte geschrieben.

Während UFC hat gerade die Veröffentlichung zusätzlicher UFC 205-Tickets angekündigt Für ihr historisches allererstes Event im Bundesstaat New York später am Abend haben sie bereits den Allzeit-Kampfsport-Live-Gate-Rekord für die weltberühmte Madison Square Garden-Arena sowie ihren eigenen persönlichen Allzeit-Gate-Rekord gebrochen .



Überschrift vonConor McGregorvs. Eddie Alvarez und mit zwei weiteren Titelkämpfen und der wohl am meisten gestapelten Kampfkarte aller Zeiten,UFC205 schlug den Boxkampf von 1999 zwischen Lennox Lewis und Evander Holyfield, der 17 Jahre lang den Kampfsport-Gate-Rekord im Madison Square Garden hielt und nicht nur durch das Mega-UFC-Event heute Abend auf Platz zwei gestoßen wurde, sondern mit einem beträchtlichen Vorsprung. Übrigens wurden auch die bisherigen persönlich besten Live-Gate-Zahlen von UFC erschüttert, obwohl im Vergleich dazu weniger als die Hälfte der verkauften Tickets als ihre bisherige Bestleistung verkauft wurden.

Der Lewis-Holyfield-Kampf, der als Nummer eins an den Kassen für Kampfsportveranstaltungen bei MSG stand, brachte 11 Millionen US-Dollar ein (15,9 US-Dollar inflationsbereinigt). Der vorherige UFC-Gate-Rekord war für ihr UFC 129-Event im Jahr 2011, das das Debüt der UFC in einem anderen großen Veranstaltungsort – dem Rogers Centre in Toronto, Ontario, Kanada – mit Kanadas eigenem sahGeorges Saint-PierreVerteidigung seiner Meisterschaft im Weltergewicht gegen Jake Shields. Bei dieser Show waren 55.724 Fans anwesend, um ein Gate von 12,075 Millionen US-Dollar zu erzielen.

Der neue Torrekord aller Zeiten – bei weitem – sowohl für Madison Square Garden als auch für die UFC selbst liegt laut einem Bericht von derzeit bei etwa 17 Millionen Dollar Bloomberg.com . Darüber hinaus stellte der Artikel fest, dass Tickets auf dem Sekundärmarkt für die heutige Veranstaltung auch eine Reihe früherer Rekorde wegblasen.

Der Notorious sagt, er konzentriere sich darauf, Geschichte zu schreiben, und wieder einmal hat er eindeutig den größten Beitrag zu zwei beeindruckenden Rekorden aller Zeiten geleistet, die für seinen Kampf heute Abend gebrochen wurden. Der irische Star, der derzeit die UFC-Meisterschaft im Federgewicht hält, will noch mehr Geschichte schreiben, indem er gleichzeitig der allererste UFC-Weltmeister in zwei verschiedenen Gewichtsklassen wird, wenn er im heutigen Main Event gegen den aus Philadelphia stammenden Eddie Alvarez um seine UFC-Meisterschaft im Leichtgewicht kämpft.

Besuchen Sie uns später am Abend hier auf MMANews.com, um die absolut beste und am schnellsten aktualisierte Live-Berichterstattung über die Rundenergebnisse des gesamten UFC 205-Pay-per-View zu erhalten.