UFC 196 entwickelt sich zum Allzeitrekord

ufc mcgregor diaz

Laut demUFC, das neueste Pay-per-View-FeatureNate Diazvs.Conor McGregorbefindet sich in rekordverdächtigem Tempo.

Die Werbeaktion verschickte eine Pressemitteilung, in der es hieß, dass UFC 196 die höchsten digitalen PPV-Verkäufe aller Zeiten hatte und mit 4,9 Millionen Aufrufen einen neuen Rekord für die UFC Embedded-Serie aufstellte.

Obwohl keine offiziellen Zahlen bekannt gegeben wurden, UFC-Präsidentin Dana White kürzlich gab in einem Interview an, dass das PPV 1,5 Millionen Käufe verkauft habe, wodurch es die 1,6 Millionen Käufe von UFC 100 aufgrund der Kostensteigerung übertreffen könne.

Zusammen mit Diaz, der Conor McGregor beim Main Event der MGM Grand Garden Arena einreichte, wurde Miesha Tate die neue UFC-Meisterin im Bantamgewicht mit einer Submission in der fünften Runde gegen Holly Holm.

Das Live-Gate für die Karte vom 5. März wurde mit 8,1 Millionen US-Dollar und einer Besucherzahl von 14.898 angekündigt.

Hier ist ein Blick auf alles, was die UFC über die Veranstaltung zu sagen hatte:

· UFC 196 entwickelt sich zum höchsten PPV-Event in der UFC-Geschichte

· UFC 196 hatte die höchsten digitalen PPV-Verkäufe aller Zeiten

· UFC 196 PPV Prelims erreichten durchschnittlich 1,8 Millionen Zuschauer und sind damit die am zweithöchsten angesehenen PPV Prelims in der Geschichte von FS1

· UFC 196 hatte mit 1 Mio. Zuschauern das höchste PPV Prelim P18-49-Publikum in der Geschichte von FS1

· UFC 196 PPV-Prelims belegten während seines Zeitraums mit M18-34-, P18-34-, M18-49- und P18-49-Demografien den ersten Platz bei Rundfunk und Kabel

· UFC 196 stellte den Rekord für neue Abonnenten und Zuschauer für die UFC FIGHT PASS Early Prelims auf.

· UFC 196 Embedded Youtube-Serie hatte 4,9 Millionen Aufrufe, ein Rekord für die Kurzform-Serie bis heute

· UFC 196 war das Twitter-Sportereignis Nr. 1 in der Woche vom 29.2. bis 5.3. und das Sportereignis Nr. 1 am 5.3. mit 107 Millionen Aufrufen und 844.000 Tweets allein in den USA

· Der Twitter-Name von UFC war in der Woche vom 29.02. bis 05.03. die aktivste Sportmarke auf Twitter

· Die UFC-Accounts gewannen allein in der Veranstaltungswoche fast 100.000 neue Fans auf Facebook und Instagram

· UFC 196 stellte den Rekord für den höchsten Event-Traffic auf UFC.com auf