UFC 181-Kämpfergehälter: Robbie Lawler führt die Gehaltsliste für das PPV-Event an

Robbie Lawler

Die offiziellen Kämpferauszahlungen vom vergangenen SamstagUFC181 Pay-per-View wurden veröffentlicht.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der gemeldeten Auszahlungen an Kämpfer, die an der Karte teilgenommen haben, die am Samstag, den 6. Dezember 2014 im Mandalay Bay Events Center in Las Vegas, Nevada, stattfand.

Denken Sie daran, dass die folgenden Zahlen nicht die vielen verschiedenen nicht gemeldeten Boni enthalten, die an verdeckte Kämpfer gezahlt werden.



UFC 181 Pay-per-View-Kämpfe

– Robbie Lawler (110.000 $ + 110.000 $ = 220.000 $) def. Johny Hendricks (150.000 US-Dollar)
– Anthony Pettis (100.000 $ + 100.000 $ = 200.000 $) Def. Gilbert Melendez (200.000 US-Dollar)
– Travis Browne (50.000 $ + 50.000 $ = 100.000 $) def.Brendan Schaub($32.000)
– Todd Duffee (10.000 $ + 10.000 $ = 20.000 $) def. Anthony Hamilton (10.000 $)
–Toni Ferguson($24.000 + $24.000 = $48.000) def. Abel Trujillo ($14.000)

FOX Sports 1 Vorkämpfe

– Urija Faber (70.000 $ + 70.000 $ = 140.000 $) def. Francisco Rivera (20.000 $)
– Josh Samman (8.000 $ + 8.000 $ = 16.000 $) def. $Eddie Gordon ($15.000)
–Corey Anderson(15.000 $ + 15.000 $ = 30.000 $) def. Justin Jones (8.000 $)
– Raquel Pennington (10.000 $ + 10.000 $ = 20.000 $) def. Ashlee Evans-Smith ($8.000)

UFC Fight Pass Vorkämpfe

– Sergio Pettis (15.000 $ + 15.000 $ = 30.000 $) def. Matt Hobar (10.000 US-Dollar)
– Clay Collard (8.000 $ + 8.000 $ = 16.000 $) def. Alex Weiß ($10.000)

Sprechen Sie darüber in unserem offiziellen FACEBOOK Seite oder auf unserer offiziellen Twitter Seite. Sie können darüber auch in unserem beliebten sprechen FOREN .