Tyron Woodley spricht über den Schmerz der Niederlage gegen Colby Covington

Covington Woodley stellt sich gegenüber

Colby Covington, Tyron Woodley

Tyron Woodley gibt offen zu, wie schmerzhaft es ist, in einem Kampf gegen Colby Chaos Covington auf der Verliererseite zu stehen.

Die Fehde zwischen Tyron Woodley undColby Covingtongeht Jahre zurück. Genauer gesagt, es begann nicht lange, nachdem Covington ungefähr zu der Zeit, als er Demian Maia in Sao Paulo, Brasilien, besiegte, zu einer bonafiden Ferse wurde, und fuhr fort, die Brasilianer als schmutzige Tiere zu bezeichnen. Gerade als Covington 2017 diesen Weg einzuschlagen begann, sagte Tyron Woodley seinem ehemaligen Trainingspartner, dass er diesen Weg nicht gehen müsse, um sich selbst zu fördern. Laut Woodley hatte Covington keinen seiner Ratschläge und beschloss, es weiter zu verstärken (Transkription über Adam Martin).



Nun, er hat mich nicht wirklich respektlos behandelt, er hat eine Show gemacht, sagte Woodley in einem Interview mit TSN . Ich wusste von der Tat, ich habe sogar mit ihm darüber gesprochen. Ich sagte ihm: ‚Es gibt einen anderen Weg, du wirst dumm und albern aussehen. Aber wenn du das machen willst, dann tu es.“ Er sagte: „Mann, ich versuche nur, Geld zu bekommen und das aufzubauen, und am Ende können wir Geld verdienen.“ Einmal schenkte ich ihm Aufmerksamkeit in einer FOX-Folge und das war es. Ich sagte ihm, dass ich nichts anderes sagen würde.

Die Fehde mit Covington hat für Woodley ein bitteres Ende

UFC: Colby Covington bietet an

Colby Chaos Covington

Schließlich würde Covington, bewaffnet mit seiner angeblichen Spielerei, Woodley direkt ins Visier nehmen. Dies war nicht überraschend, da Woodley der warUFCWeltmeister im Weltergewicht, ein Ziel, das Covington aktiv verfolgte (und immer noch verfolgt). Die UFC zielte auf einen Titelkampf zwischen den beiden ab, während Woodley den Riemen im Weltergewicht trug, aber er kam aufgrund von Verletzungen und Verhandlungsblockaden nie zum Tragen.

Letztes Jahr standen sich die beiden schließlich beim Main Event der UFC Fight Night 178 gegenüber. Woodley trat dem Kampf nach einer Pechsträhne mit zwei Kämpfen bei, und das zeigte sich. Covington erhöhte diese Zahl leicht auf drei davor und danach Woodley mit seinem Zahnfleisch anrempelte volle Macht. Woodley hatte gehofft, dass ein Sieg ein symbolischer Sieg für die Einheit und die Black Lives Matter-Bewegung sein würde, indem er Colby Covington besiegte, einen stolzen Unterstützer der polarisierenden MAGA-Bewegung, aber er wurde schließlich zum Opfer bei einer einseitigen Niederlage.

In diesem TSN-Interview äußerte sich Woodley ganz offen zu seiner Enttäuschung, tröstet sich aber darüber, dass keine Bewegung durch den Sieg oder Verlust einer einzelnen Schlacht definiert wird.

Es tat weh, gegen ihn zu verlieren, nur weil er bereit war, eine negative Kontroverse mit einigen sehr heiklen Dingen anzuzetteln. Ob mit Brasilianern oder in der politischen Debatte, was immer er tat, es war alles ein Spiel. Ich denke, mit bestimmten Dingen sollte man nicht spielen. Für jemanden, den ich früher als Trainingspartner bezahlt habe, der nie daran gedacht hat, in irgendeinem Trainingsformat im Leben eine Sekunde gegen mich zu gewinnen.

Colby Covington besiegt Tyron Woodley durch TKO auf UFC-Karte | Las Vegas Review-Journal

Colby Covington landet eine große Rechte gegen Tyron Woodley. Bildnachweis: Chris Unger/Zuffa LLC

Gegen so einen Typen zu verlieren, wenn ich die Chance hatte, rauszugehen und ihn zu schlagen, eine starke Botschaft an die Division zu senden, eine starke Botschaft an Amerika zu senden, dass wir gemeinsam anfangen sollten, und ihn auch ein wenig zum Schweigen zu bringen bisschen. Ja, es tat für diese Dinge mehr als alles andere weh. Aber rückblickend habe ich nie eine Gelegenheit verpasst, mich an diese Menschen zu wenden, um eine positive Botschaft zu senden. Bei Sieg oder Niederlage ist es immer noch die Plattform.

Tyron Woodley wird versuchen, sich morgen Abend bei UFC 260 von dieser verheerenden Niederlage zu erholen, wenn er auf Platz 10 antrittVinzenz Luqueim Hauptevent.

Halten Sie es gesperrt und wählen Sie sich morgen Abend auf MMANews.com ein, um Live-Ergebnisse, Updates und Highlights des UFC 260-Events zu erhalten!