Tom Hardys nächster Move in BJJ Reign Of Terror enthüllt

Tom Hardy

Bildnachweis: SWNS

Der Schauspieler wurde zur brasilianischen Jiu-Jitsu (BJJ)-Kraft, mit der man rechnen muss Tom Hardy hat den nächsten Schritt in seiner Grappling-Karriere enthüllt.

Der Batman-Schauspieler hat die gesamte MMA-Community mit seinen packenden Heldentaten überrascht. Tom Hardy hat nicht nur energisch in Großbritannien an Wettkämpfen teilgenommen, sondern auch gewonnen.

Er gewann eine Goldmedaille in August und sicherte sich unter anderem einen Armbar-Sieg. Infolgedessen stieß er auf breite Anerkennung. Tom Hardy trainierte nicht nur im brasilianischen Ju-Jitsu, sondern nahm die Kunst und den Wettbewerbsaspekt ernst.

Hardy folgte dann mit eine weitere Goldmedaille Sieg, bei dem sich viele fragten, wie lange er schon trainiert hatte. Dies geschah nur einen Monat nach seinem ersten Sieg. Tom Hardy hat BJJ ursprünglich als Teil seines Trainings für seine Rolle in dem MMA-Streifen ausprobiert Krieger . Seitdem trainiert er weiter in Fitnessstudios wie dem Manchester Top Team.

Tom Hardy setzt den Grappling Foray fort

Tom Hardy BJJ

Fotos über Instagram @tomhardy & Twitter @RosssEdmonds

Blutiger Ellenbogen hat berichtet, dass Tom Hardy die wunderbare Welt des Grappling weiter erforschen wird. Die beiden Events, die bisher für Hardy bestätigt wurden, sind die Nogi Jiu Jitsu British Open und Grappling Industries: London.

Er wird sowohl mit 175,3 Pfund als auch mit 185 Pfund in der Seniorenklasse antreten. Tom Hardy wird sowohl auf der Gi- als auch auf der No-Gi-Seite des Wettbewerbs für das Londoner Event antreten und zeigt eine echte Hingabe an die Kunstform.

Sicher ist, welche positiven Auswirkungen Hardy haben könnte. Bei so vielen Teenagern und Kindern, die nach Inspiration in Hollywood suchen, könnte der Star neue Augen auf den Sport lenken. Wenn er weiter gewinnen sollte, sehen wir vielleicht sogar, wie der Star einige der größeren Events im Grappling ausprobiert.

Was hältst du bisher von Hardys BJJ-Run?