Sonnen unterstützt Peña über Shevchenko für Nunes Trilogie

Valentina Shevchenko, Julianna Pena

Bildnachweis: Jeff Bottari / Chris Unger / Zuffa LLC

Der ehemalige MMA-Kämpfer, der zum Analysten wurde, Chael Sonnen, hat erklärt, warum ein sofortiger Trilogie-Kampf zwischen Amanda Nunes undJulianna Penamacht Sinn.

Bei UFC277 , Peña wollte eine Leistung wiederholen, die sie sieben Monate zuvor beim letzten Pay-per-View 2021 vollbracht hatte. Aber während Sie hatte damals nach einer der größten Überraschungen in der Geschichte der Beförderung ihre Hand erhoben , sollte es am 30. Juli in Dallas keine zweite Folge der GOAT-tötenden Chroniken des Spokane-Eingeborenen geben.

In fünf Runden wurde The Venezuelan Vixen von einer fokussierten Lioness geschlagen und blutig geschlagen, die vor dem Rückkampf des Paares die notwendigen Anpassungen vorgenommen hatte. Während Peña durch Unterwerfungsversuche etwas Widerstand leistete, Sie fiel schließlich auf die falsche Seite eines massiv einseitigen einstimmigen Entscheidungsurteils .

Trotz des Rückschlags Peña verschwendete keine Zeit und forderte einen Rückkampf , und bemerkte, dass sie und Nunes jetzt einen Sieg pro Stück in ihrer Serie vorweisen können.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Julianna Peña (@venezuelanvixen)

Aber während viele angedeutet haben, dass der jetzt ehemaligen Königin im Bantamgewicht eine sofortige Gelegenheit geschuldet wird, das Gold zurückzugewinnen, hat sie Nunes den gleichen Luxus gebotenUFC269, andere haben auf die Art der Niederlage als Grund für den Brasilianer hingewiesen, weiterzumachen.

Jetzt ehemalige ZweiteilungUFCTitelherausforderer Sonnen hat seine Meinung angeboten, und er fällt fest auf die frühere Seite der Debatte.

Sonnen unterscheidet sich von 85 % der befragten Fans auf Peña/Nunes 3

Während ein kürzlich auf seinen YouTube-Kanal hochgeladenes Video , bewertete Sonnen den logischen nächsten Schritt für Nunes, nachdem sie den Champion-Champion-Status im UFC 277-Headliner wiedererlangt hatte.

Während er die klare Natur der Entscheidung anerkennt, bei der 50-45, 50-44 und 50-43 Scorecards zugunsten der Löwin eingereicht wurden, bemerkte Sonnen, dass er nicht gegen Peña ist, der einen sofortigen Rückkampf erhält, hauptsächlich aufgrund der Fehlen einer besseren Option.

Julianna Peña ist herausgekommen und hat gesagt, dass sie einen Rückkampf gegen Amanda Nunes bekommen sollte … Wenn Julianna herauskommt und sagt: „Gib mir einen Rückkampf mit Amanda“, bin ich nicht dagegen, sagte Sonnen. Das (UFC 277-Hauptereignis) ist ein massiv einseitiger Wettbewerb, das verstehe ich. Aber das schließt nicht aus, dass etwas für einen Rückkampf gerechtfertigt ist … Ich habe keine bessere Idee, ich habe wirklich keine.

Viele werden auf Sonnen zweifellos mit Weinen reagieren der Name der UFC-Weltmeisterin im Fliegengewicht, Valentina Shevchenko . Während Bullet zwei Niederlagen gegen Nunes hinnehmen musste, kamen beide vor ihrem anhaltenden dominanten Lauf auf dem 125-Pfund-Berg, und der Rückkampf war es aucheine Entscheidung, die die Meinung der Community und der Richter spaltete.

Für Sonnen gibt es jedoch derzeit keinen sichtbaren Vorteil, wenn Shevchenko und Nunes ihre Trilogie abschließen. Tatsächlich glaubt der ehemalige UFC- und WEC-Star, dass es eine unlogische Buchung aus dem Aufstieg wäre, da es eine Niederlage für einen seiner unbesiegbaren Athleten garantieren würde.

Es ist die Rede von Shevchenko, aber das ist sehr leicht. Du musst verstehen, wenn du anfängst, dieses Champ-Champion-Geschäft zu machen, wenn du anfängst, zwei großartige Athleten gegeneinander anzutreten, aber keine Gegenleistung bekommst, wird das kein Mega-Kampf, sagte Sonnen. Sogar ihr Leute da draußen sagt: ‚Nein, nein, Chael, bitte, das ist die, die ich will‘, ich verstehe es. Ich würde gerne Shevchenko sehen und ich würde auch gerne Amanda sehen, aber du wirst keinen Bock bekommen.

Wenn ich zwei Champions Eisen auf Eisen gegeneinander antreten lassen würde, garantiere ich, dass einer meiner unbesiegbaren Stars verlieren wird … Ich werde nicht garantieren, dass derjenige, der gewinnt, einen Sprung bekommt, fügte Sonnen hinzu. Alles, was ich als Entscheidungsträger sicher weiß, ist, dass ich absolut ausgeglichen bin, aber einer meiner unbesiegbaren Athleten verliert.

Interessanterweise stellt Sonnens Meinung eine klare Minderheitenansicht dar, wenn man sie mit einer kürzlich durchgeführten Umfrage von MMA News in den sozialen Medien nach UFC 277 vergleicht.

Knapp 200 Fans gaben ihre Meinung ab, als sie gefragt wurden, ob sie es vorziehen würden, wenn Nunes eine Trilogie mit Peña oder gegen Shevchenko vervollständigen würde, wobei 85,1 % den Kirgisen gegenüber The Venezuelan Vixen bevorzugten.

Stimmen Sie Chael Sonnen zu? Macht Peña/Nunes 3 mehr Sinn als Shevchenko/Nunes 3?