Mike Perry beschreibt den Spielplan für den MVP-Kampf beim BKFC London

BKFC 27 London, Mike Perry

Bildnachweis: @bareknucklefc & @platinummikeperry auf Instagram

EhemaligeUFCWeltergewichtler Mike Perry nähert sich schnell seinem zweiten Auftritt unter dem Banner der Bare Knuckle Fighting Championship, aber diesmal wird er nicht gegen ein anderes Mitglied des Kaders antreten.

Morgen Nacht, Perry wird den großen Teich überqueren, um gegen Michael Venom Page, den herausragenden Bellator MMA, anzutreten . Nach im Mai hinter dem vorläufigen Gold zurückbleibt , der Brite hat grünes Licht bekommen, sich im Bare-Knuckle-Boxen zu versuchen, während er auf seinen nächsten Einsatz in der von Scott Coker geführten Beförderung wartet.

Wie sein vorheriger Kampf, der von PageBKFCDebüt wird vor heimischem Publikum in der OVO Wembley Arena in London stattfinden, wobei MVP als Headliner eine Karte spielt schließt auch Paige VanZant ein .

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von BKFC (@bareknucklefc)

Während Perrys BKFC-Debüt in Form einer Schlägerei gegen den wilden Julian Lane stattfand, bietet Page sicherlich ein schwierigeres Rätsel in Form eines schwer fassbaren und exzentrischen Schlagspiels.

Vor diesem Hintergrund hat Platinum Perry den Lehrplan für eine Mathematikklasse erstellt, die er Venom am 20. August unterrichten möchte.

Perry plant, Page zum Matheunterricht zu bringen

Während ein Interview mit Chris De Santiago von MMA Island , sprach Perry über seinen bevorstehenden zweiten Auftritt im BKFC-Ring, der bei seiner Ankündigung sicherlich am meisten überraschte.

Bei der Einschätzung, wie er Pages berühmtem Schlagstil entgegenwirken kann, bemerkte Perry, dass es eine Reihe von Taktiken gibt, die er auf dem Weg zum Sieg in Englands Hauptstadt anwenden möchte.

Ich werde etwas Druck auf ihn ausüben und ihn abschneiden, meinen Kopf an seine Brust legen, die Ebene wechseln, ein paar Schüsse ausrutschen und rollen, meine eigenen Schüsse abgeben und ihn irgendwann in die Seile bringen, sagte Perry . Ich meine, er bewegt sich so viel, dass er zwangsläufig auf sie stoßen wird, wenn ich Druck ausüben und winkeln und richtig abschneiden kann. Und ich werde ihn auch mit einigen Bewegungen aufstellen.

Wenn er draußen ist, werde ich außerhalb seiner Schläge sein. Er muss ein bisschen reinkommen, um mich zu schlagen. Wenn er etwas wirft, gibt es einen Winkel für mich, um ihn zu erreichen; es ist sicher Geometrie, es ist Matheunterricht, fügte Perry hinzu. Ich kann den Winkel finden und mein Gehirn ist ein Kartendiagramm dessen, was im Inneren des Rings vor sich geht.

Mit Perrys Manager hatte angedeutet, dass er schon bald den Weg zurück ins Octagon finden könnte , ein Sieg über einen Elite-Mixed-Martial-Arts wie Page – der einen 20-2-Rekord im Käfig vorweisen kann und hatte in den Augen vieler das Pech, beim letzten Mal nicht mit Zwischengold ausgestiegen zu sein – würde wahrscheinlich ein Stück weit in Richtung einer UFC-Rückkehr gehen.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von BKFC (@bareknucklefc)

Wer wird Ihrer Meinung nach morgen Abend die Hand heben, Mike Perry oder Michael Page?