Miesha Tate vs. Lauren Murphy verschoben auf den 16. Juli

Miesha Tate

Das Fliegengewichtsdebüt von Miesha Tate gegen Lauren Murphy wurde verschobenUFCLong Island am 16. Juli.

Die Änderung erfolgt, nachdem Lauren Murphy sich aufgrund einer Ansteckung mit COVID-19 von ihrem UFC 276-Kampf zurückziehen musste.

Tate kam letztes Jahr aus dem Ruhestand und trat zum ersten Mal seit fast fünf Jahren wieder an. Sie gewann bei ihrer Rückkehr und besiegte Marion Reneau in der dritten Runde eines Juli-Kampfes. Tate wurde später in einem Main Event-Kampf gegen gebuchtKetlen Vieira.Ihr gelang dieser Auftritt nicht, sie verlor nach 25 Minuten Aktion einstimmig.

Alle großen Kämpfe von Tate als Profi fanden im Bantamgewicht statt. Sie war die 135-Pfund-Championin im Jahr 2016 und sicherte sich in der fünften Runde einen Submission-Sieg gegen Holly Holm, um den Gürtel zu holen. Sie ließ den Titel später in diesem Jahr fallen, als sie von Amanda Nunes bei UFC 200 eingereicht wurde. Nunes hielt den Gürtel viele Jahre lang, bevor er ihn kürzlich fallen ließJulianna Pena.

Murphy forderte den UFC-Champion im Fliegengewicht heraus Walentina Schewtschenko Letzten September ein Kampf, der zu einem Sieg in der vierten Runde für den Champion führte. Der Titelkampf wurde Murphy nach einem starken Aufstieg im Fliegengewicht verliehen, wobei er von 2019 bis 2021 fünf Siege in Folge erzielte.

UFC Long Island wird von einem Kampf im Federgewicht zwischen Brian Ortega und Yair Rodriguez angeführt.

Wer, glauben Sie, wird diesen Kampf im Fliegengewicht zwischen Miesha Tate und Lauren Murphy gewinnen?