Khabib Nurmagomedov sagt, dass es keine Möglichkeit gibt, dass Aldo zu seinem Besten zurückkehrt

Jose Aldo Khabib Nurmagomdeov

Jose Aldo, Khabib Nurmagomedov (Bildnachweis: Alex Bierens de Haan/Isaac Breken/Getty Images)

UFCleichte LegendeKhabib Nurmagomedowhat gesagt, dass es keine Chance gibt, dass José Aldo einen zweiten Karrierehöhepunkt in MMA hat.

Aldo, der weithin als einer der größten Mixed Martial Artists gilt, der jemals das Octagon betreten hat, war Anfang dieses Monats zuletzt bei UFC 265 im Einsatz. Gegen seinen brasilianischen Kollegen im Bantamgewicht, Pedro Munhoz, hoffte Junior, mit 135 Pfund eine zweite Chance auf die Meisterschaft zu gewinnen. Mit einem komfortablen und beeindruckenden Display , der ehemalige Weltmeister im Federgewicht hat genau das getan.

Viele haben angedeutet, dass Aldo, der jetzt eine Siegesserie von zwei Kämpfen hinter sich hat, nahe an seiner Bestform ist und einen zweiten Höhepunkt genießen könnte.

Aber laut Khabib Nurmagomedov ist das nicht der Fall. Der ehemalige UFC-Leichtgewichts-Champion, der sich aus dem Sport zurückgezogen hat, obwohl er zwei Jahre jünger als der Brasilianer ist, hat keine Anzeichen dafür gesehen, dass Aldo auf dem Weg zurück zu seiner Bestform ist. Der russische Star hat zuvor behauptet, dass es nicht möglich ist, in MMA zweimal den Höhepunkt zu erreichen.

Rede während einer Pressekonferenz von Gorilla Energy , The Eagle antwortete einem Reporter, der vorschlug, dass seine Theorie durch Aldos Auftritt am 7. August als falsch erwiesen wurde.

Wie zeigt er es? Er wurde verprügelt, als er kämpfte … Gegen wen hat er gekämpft? Er hat gegen Petr (Yan) gekämpft, richtig? Ein Typ gewinnt einen Kampf und alle fangen an zu reden. ( h/t LowKickMMA )

Um seinen Standpunkt zu unterstreichen, brachte Khabib seinen Erzrivalen zur SpracheConor McGregor. Der Dagestani betonte, dass die Leute auch behaupteten, der Ire sei nach seinem Sieg über den erfahrenen Kämpfer wieder auf dem Weg nach obenDonald Cerrone, etwas, das nach zwei Niederlagen gegen Dustin Poirier im Jahr 2021 schnell abgetan wurde.

Als Conor gegen Cowboy kämpfte, sah er aus wie ein Löwe. Wenn er gegen stärkere Gegner kämpft, sieht er aus wie ein verängstigtes Huhn. Der Kampf gegen Top-Kämpfer zeigt deinen Wert. Wie gesagt – das Niveau der russischen Fußballmannschaft wird gegen Kroatien gezeigt, nicht gegen Malta. Ein Kampf gegen Cowboy zeigt nicht, auf welchem ​​Level du stehst. Genau wie Aldos Kampf gegen Pedro Munhoz.

Khabib fügte hinzu, dass Aldo, um wieder seinen Höhepunkt zu erreichen, gegen Leute wie Petr Yan eine bessere Leistung erbringen müsse als bei UFC 251 im vergangenen Juli. Aber aus Expertensicht des 32-Jährigen ist die Chance 0.

Lassen Sie ihn auf die gleiche Weise gegen Petr Yan kämpfen, dann können wir sagen, dass er wieder seinen Höhepunkt erreicht. Sie haben gesehen, was er getan hat, er hat zugemacht und darauf gewartet, dass der Schiedsrichter den Kampf beendet. Das zeigt, dass Sie nicht auf dem Höhepunkt sind. Wenn Sie getroffen werden und bei Bewusstsein sind und sich nicht verteidigen, nenne ich diese Kämpfer Geschäftsleute, sie kommen heraus, um Geld zu verdienen. Es gibt echte Champions, die jeden hart angehen. Das Geld ist ihnen natürlich egal, es ist ein wichtiger Aspekt, aber er hat den Kampfgeist.

Auf keinen Fall hat Aldo einen zweiten Höhepunkt. Sie können versuchen, es zu beweisen, was Sie wollen, aber ich habe das durchgemacht. Ich weiß es besser, danke, Sie sind Journalist und ich bin ein Kämpfer, sagte Khabib.

Nachdem seine Dominanz im Federgewicht 2015 zu Ende ging, erlebte Aldo eine Zeit der Unbeständigkeit, bevor er auf 135 Pfund umstieg, um seine Karriere wiederzubeleben.

Trotz zweier Niederlagen gegen Marlon Moraes und Yan hat Junior in seinen letzten beiden Kämpfen die Hand erhoben und wird beim nächsten Mal versuchen, mit einem Sieg einen positiven Rekord im Bantamgewicht aufzustellen.

Nach der erfolgreichen Rückkehr von TJ Dillashaw bei UFC Vegas 32 im letzten Monat, Aldo offenbarte seinen Wunsch, sich ein Treffen mit dem ehemaligen Champion zu sichern in naher Zukunft. Obwohl er offen für den Zusammenstoß ist, schlug Dillashaw kürzlich vor, dass er zuerst das 135-Pfund-Gold im Visier hat. Vielleicht könnte die brasilianische Legende mit einem weiteren Sieg für beide Männer den 35-Jährigen 2022 um den Titel herausfordern.

Stimmen Sie Khabib Nurmagomedov zu? Oder glauben Sie, dass José Aldo einen weiteren Höhepunkt in der UFC erreichen kann?