Katlyn Chookagian klärt Ruhestandsgespräch vor Jessica Andrade-Kampf

Katlyn Chookagian

Bildnachweis: Katlyn Chookagian Instagram

Katlyn Chookagian hat ihr Ruhestandsgespräch vorab geklärtUFCFight Island 6 Kampf gegen Jessica Andrade.

Chookagian sagte kürzlich, sie betrachte jeden Kampf als potentiell ihren letzten, da sie eine Familie gründen wolle. Sie sagte auch, sobald sie Mutter wird, wird sie nicht mehr zu MMA zurückkehren.

Als sie das sagte, dachten viele Fans sofort, dass dies bedeutete, dass Chookagian einen Fuß vor der Tür hatte, aber sie sagt, dass das nicht der Fall ist.

Es ist in Ordnung zu sagen, dass Sie sich auf Ihr Leben außerhalb des Kampfes konzentrieren, sagte Chookagian am Medientag (via MMAJunkie). Ich denke, es ist ein Problem, wenn man sich nicht darauf konzentriert, weil man einen Großteil seines Lebens nicht kämpft. Also denke ich, dass ich sage, wie ich mich fühle, dass ich nicht an einem Punkt in meinem Leben bin, an dem ich mir vorstellen kann, eine Familie zu haben, und das ist eine Art Faktor, den ich haben muss, um zu kämpfen – ich bin eine Frau; Leider kann mein Mann das Baby nicht für mich bekommen. Für mich persönlich möchte ich, sobald ich Kinder habe, nicht weiter kämpfen.

Um ehrlich zu sein und zu sagen, dass ich das tun möchte, denke ich, dass manche Leute es so auffassen: „Sie ist nicht konzentriert. Sie ist schon raus.“ Ich sagte, ich nehme es einen Kampf nach dem anderen, was bedeutet, dass ich mich nur auf diesen Kampf konzentriere, und wir werden sehen. Ich habe nicht gesagt, dass es mein letzter Kampf war. Ich nehme es einen Kampf nach dem anderen.

Katlyn Chookagian kommt mit einem dominanten Sieg über Antonina Shevchenko zurück in die Siegessäule, nachdem sie gegen Valentina Shevchenko um den Titel verloren hat.Wenn sie an Andrade vorbeikommt, sie wäre mit 125 Pfund gleich wieder im Titelbild.