George Foreman glaubt, dass Mike Tyson erneut um den Titel im Schwergewicht kämpfen könnte

Mike Tyson

Mike Tyson (Getty Images)

George Foreman glaubt, dass Mike Tyson das Zeug dazu hat, erneut um den Titel im Schwergewicht zu kämpfen.

Am Samstagabend, Tysonkehrte in einem Schaukampf gegen Roy Jones Jr. in den Ring zurück.und sah beeindruckend aus, um es gelinde auszudrücken. Also glaubt Foreman, dass Tyson nach dem Kampf immer noch mit den Besten der Besten mithalten könnte.

Wenn er so in Form kommt, wie er jetzt ist, und dann sein Timing zurückbekommt und alle anderen Dinge passen, kann er die Gelegenheit haben, um den Titel zu kämpfen, sagte Foreman, der Hall of Famer, am Sonntag gegenüber USA TODAY Sports . Wenn er richtig geführt werden kann, wird ein Champion, der richtige Champion, zu ihm kommen. Und wenn der Richtige kommt, kann er ihn k.o. schlagen.

Foreman war nicht nur von Tysons Leistung beeindruckt, er glaubt auch, dass Iron immer noch ein Schwergewichts-Champion sein könnte. Mit wie vielen Gürteln es da draußen gibt, weiß Foreman, dass der richtige Gegner da draußen ist, gegen den Tyson erfolgreich sein und wieder ein Schwergewichts-Champion werden kann.

Tyson sah großartig aus, sagte Foreman. Er tat es wirklich. Und Roy Jones musste jede alte Fähigkeit aus dem Buch einsetzen, um sich davor zu bewahren, bewusstlos zu werden. Ich konnte einfach nicht glauben, was ich sah. Und das war nur eine Ausstellung. Denken Sie nur, wenn (Tyson) in den letzten zwei Jahren etwas Aktivität hatte. Mit 54, 55 würde er wieder Weltmeister werden.

Ob es dazu kommt, wird sich zeigen. Aber Samstagabend war nicht das letzte Mal, dass wir Mike Tyson antreten sahen.