Gamrot enthüllt, was Khabib ihm nach dem Sieg bei UFC Vegas 57 versichert hat

Gamrot Khabib

FOTOS: ZUFFA

Leichte ZIEGEKhabib Nurmagomedowhatte ein paar respektvolle Worte mit Mateusz Gamrot nach seinem Sieg über Arman Tsarukyan beiUFCLas Vegas 57.

Gamrot besiegte Tsarukyan durch einstimmige Entscheidung in einer Sache hochtechnische Hin- und Her-Affäre zwischen zwei der besten Grappler der Leichtgewichtsklasse.

Tsarukyan nutzte den Vorteil in den Eröffnungsrunden und landete eine Reihe verheerender Körpertritte und eine sich drehende Faust, die Gamrot kurz zu Boden brachte. Aber Gamrot machte in den späteren Runden Fortschritte, landete mehrere Takedowns und eroberte Tsarukyan zwei Mal den Rücken.

Der Sieg war der vierte in Folge für den ehemaligen Gamrot, nachdem er zuvor Carlos Diego Ferreira, Jeremy Stephens und Scott Holtzman besiegt hatte. Der 31-jährige Pole hat in seiner Karriere mit 22 Kämpfen nur einmal eine Niederlage erlitten, nachdem er bei seinem UFC-Debüt im Jahr 2020 eine Entscheidung gegen Guram Kutateladze verloren hatte.

UFC Vegas 57

Gamrot enthüllt, was Khabib nach dem Kampf gesagt hat

Nach seinem Sieg traf er zufällig auf den Mann, der Gaethje vor nicht allzu langer Zeit besiegt hatte, den ehemaligen UFC-Leichtgewichts-Champion Khabib Nurmagomedov, der zuvor seinen Cousin Umar während seines Sieges über Nate Maness in die Enge getrieben hatte.

Bei der UFC Vegas 57-Pressekonferenz nach dem Kampf , Gamrot enthüllte, was Khabib zu sagen hatte, und teilte mit, wie seiner Meinung nach sein Weg zum Titel aussehen wird.

Khabib sagt mir: „Herzlichen Glückwunsch zu deinem Kampf, du bist ein netter Kerl. In Zukunft trifft man sich sicher mit dem Islam [Makhachev] im Kampf.“ Also drücke ich dem Islam die Daumen … Ich denke, der Islam schlägt Charles Oliveira im nächsten Kampf und ich möchte meinen nächsten Kampf mit Justin [Gaethje] haben, und dann den nächsten Kampf [danach] mit dem Islam. Einfacher Plan, sagte Gamrot.

Gamrot, ein ehemaliger KSW-Leichtgewichtschampion, hat nun fest die Besten der Leichtgewichtsklasse im Visier, nachdem er den 3. Platz ausgerufen hatJustin Gaethjein seinem Octagon-Interview.

Was denkst du? Will Mateusz Gamrot undIslam MachatschewSperrhörner in naher Zukunft?