Erinnerung: UFC Fight Night heute Abend in Phoenix Live (15. Januar)

UFC Kampfnacht Rodriguez Penn

https://www.youtube.com/watch?v=gJTQNY2Fzc4

Heute Abend (15. Januar) wird die Ultimate Fighting Championship (UFC) veranstaltet seine erste Veranstaltung im Jahr 2017. Diese Veranstaltung wird die UFC Fight Night in Phoenix, Arizona sein. 24 Kämpfer werden in der Talking Stick Arena gegeneinander antreten.

Der Headliner zeigt einen aufstrebenden Nachwuchs im Federgewicht und eine Legende, die der Welt zeigen will, dass er immer noch The Prodigy ist. Diese beiden 145-Pfund-Krieger sind Yair Rodriguez und B.J. Penn. Obwohl zwischen den beiden ein gewisses Maß an Respekt besteht, scheuen sie sich auch nicht, ein paar verbale Schläge zu werfen.

Penn hatte behauptet, El Pantera habe um diesen Kampf gebeten. Er sagte sogar, die Leute in seinem Fitnessstudio seien esnennt Rodriguez ein P*ssyweil ich dachte, das wäre ein einfacher Kampf. Rodriguez feuerte zurück, indem er sagte, Penn sei esbenimmt sich wie ein Amateur.

Die Leichtgewichte Joe Lauzon und Marcin Held werden den Co-Main Event-Slot einnehmen. Lauzon hatte 38 professionelle Mixed Martial Arts (MMA) Kämpfe. 22 dieser Kämpfe fanden in der UFC statt. Dabei werden seine drei Matches bei The Ultimate Fighter (TUF) nicht mitgezählt. Held, der ein gewesen warBellatorHauptstütze, wird seine zweite Reise zum Octagon machen.

Eine kurze persönliche Ausfallzeit für Ben Saunders führte dazu, dass er die UFC verließ, obwohl er seit seiner Rückkehr mit 3: 1 ging. Ein 17-sekündiger Submission-Sieg über Jacob Volkmann brachte ihn direkt zurück zum Weltmarktführer im MMA. Lederhandel mit ihm wird Court McGee sein. The Crusher hat in seinen letzten vier Spielen 2: 2 gewonnen.

Der Start der Hauptkarte wird ein Fliegengewicht zwischen Sergio Pettis und John Moraga sein. Pettis hat zwei Siege in Folge. Er errang einstimmige Entscheidungssiege über Chris Cariaso und Chris Kelades. Moraga könnte heute Abend mit einer Niederlage auf dem Hackklotz stehen. Er hat zwei Niederlagen in Folge gegen Joseph Benavidez und Matheus Nicolau verpasst. Er wird das heimische Publikum auf seiner Seite haben.

Die Vorrunden der UFC Fight Night beginnen um 18 Uhr. ET auf Fight Pass. Die Vorrunden werden um 20 Uhr auf FOX Sports 1 fortgesetzt. ET. Die Aktion rollt um 22:00 Uhr im selben Netzwerk mit der Hauptkarte weiter. ET.