Ergebnisse und Highlights von Bellator 281: Storley schlägt MVP und gewinnt Gold

Bellator 281: MVP gegen Storley

Bellator281: MVP vs. Storley fand am Freitag live in der OVO Arena Wembley in London, England, statt und MMA News hält Sie mit den Ergebnissen und Highlights auf dem Laufenden!

In der zweiten Etappe der kurzen Europatournee der Promotion die letzten Freitag mit Bellator 280 in Paris, Frankreich, begann , machte Bellator die kurze Reise über den Kanal, wo Englands Hauptstadt Gastgeber einer faszinierenden Karte war.

Im Main Event, Held der Heimatstadt Michael Venom Page wollte sein Vermächtnis als einer der besten Großbritanniens festigen, indem er sich Gold um die Taille wickeln ließ zum ersten Mal. Logan Storley verdarb MVP und dem Londoner Publikum jedoch den Abend, der sich im Main Event zu einem Split-Decision-Sieg durchgerungen hatte.

In einem bemerkenswerten Co-Main Event, MMA-Legende und ehemaligerUFCDer Champion im Halbschwergewicht, Lyoto Machida, kehrte zum ersten Mal seit April 2021 wieder in den Kampf zurück. Sein Abstieg ins Mittelgewicht brachte nicht das gewünschte Ergebnis, und Fabian Edwards schickte The Dragon in einen Vierkampf, der ausrutschte, während er seine eigene schlechte Form einbrachte der Prozess. Der Attentäter beendete den Wettbewerb früh mit einem Knockout in der ersten Runde, den er mit seinem Bruder, dem UFC-Weltergewichts-Weltmeister auf Platz 2, im Käfig feierteLeon Edwards.

An anderer Stelle auf der Hauptkarte betrat Paul Daley in einem Kampf, der sicherlich zum Main Event der Leute passte, zum 64. und letzten Mal den Käfig. Trotz einiger Widrigkeiten im frühen Wrestling beendete Semtex seine Karriere auf die vielleicht bestmögliche Weise: ein brutaler Knockout vor seinem heimischen Publikum. Mit Gesängen von Daley, die in der OVO-Arena erklangen, war Bellator 281 sicherlich ein passender Höhepunkt einer legendären Karriere.

Schauen Sie sich unten die Bellator 281-Highlights an, gefolgt von den schnellen Ergebnissen!

Simon Biyong-Def. Lukas Trainer

Paul Daley-Def. Wendell Giacomo

Kana Watanabe-Def. Denise Kielholtz

Fabian Edwards Def. Lyoto Machida

Logan Storley Def. Michael Page

BELLATOR 281 HAUPTKARTENERGEBNISSE

  • Bellator Zwischenweltergewichts-Meisterschaft: Logan Storley def. Michael Page durch getrennte Entscheidung (48-47, 47-48, 49-46)
  • Mittelgewicht: Fabian Edwards def. Lyoto Machida über KO (Schläge): R1, 3:18
  • Fliegengewicht Frauen: Kana Watanabe besiegt. Denise Kielholtz via Submission (Triangle Choke): R2, 3:03
  • 175-Pfund-Catchweight: Paul Daley def. Wendell Giacomo über KO (rechter Haken): R2, 4:09
  • Halbschwergewicht: Simon Biyong besiegte. Luke Trainer durch einstimmigen Beschluss (29-27×2, 29-28)

VORLÄUFIGE KARTENERGEBNISSE

  • Federgewicht: Daniel Weichel def. Robert Whiteford über TKO (Schläge): R1, 1:12
  • Fliegengewicht Frauen: Elina Kallionidou besiegt. Kate Jackson über TKO (Schläge): R2, 4:53
  • Weltergewicht: Oliver Enkamp def. Mark Lemminger via Submission (Buggy Choke): R3, 0:25
  • Leichtgewicht: Alfie Davis vs. Tim Wilde endet mit einem Mehrheits-Unentschieden (29-27, 28-28, 28-28)
  • Federgewicht: Andrew Fisher besiegte. Attila Korkmaz per einstimmigem Beschluss (29-28, 29-28, 29-28)
  • Mittelgewicht: Charlie Ward besiegt. Alan Carlos durch einstimmigen Beschluss (30-27×2 30-25)
  • Halbschwergewicht: Maciej Rozanski def. Lee Chadwick durch einstimmigen Beschluss (29-28, 30-27, 30-27)
  • Strohgewicht Damen: Chiara Penco def. Lanchana Green durch einstimmigen Beschluss (29-28, 30-27×2)

Welcher Kampf hat dir bei Bellator 281 am besten gefallen?