Ein wütender Mike Perry veröffentlicht Sparring-Aufnahmen gegen Jake Paul

Mike Perry

Mike Perry (Foto: Mike Roach/Zuffa)

Mike Perry konnte letzte Nacht nicht schlafen, wenn die Welt dachte, Jake Paul hätte ihm in den Hintern getreten.

Nach Jake Paul machte kurzen Prozess mit Ben Askren in ihrem vielbeschworenen Boxkampf am Samstag ganz obenUFCLeichtgewichtler Dustin Poirier schlug vor, dass Paul als nächstes gegen Mike Perry antritt. Während viele andere Namen als Pauls potenzieller nächster Gegner herausgeworfen wurden, erregte diese Idee Pauls Aufmerksamkeit genug, um eine Antwort zu gebenin Form eines Videos.

In diesem Video sagte Mike Perry: „Du hast Jake Paul am Ende einer scheinbar harten Sparring-Session in den Hintern getreten. Paul beschriftete das Video mit der Aussage, dass Perry leichte Arbeit sei. Perry antwortete auf diese Bemerkungen, indem er zunächst mitteilte, warum er sich entschieden hatte, mit Paul zu trainieren, und erklärte, dass sich seine Leistung in den späteren Runden der Sitzung verbessert habe.

Mike Perry teilt sein eigenes Video von der Sparring-Sitzung

Mike Perry würde dann später eine weitere Antwort mit einem eigenen Video herausgeben, das einen kurzen Clip der jetzt berüchtigten Sparringssitzung zeigt. Unten können Sie sich das ungeschnittene Video ansehen.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Platinum Mike Perry (@platinummikeperry)

In dem Video war zu sehen, wie Perry eine Kombination zu einem in die Enge getriebenen Jake Paul landete und dann weiter Druck auf den YouTube-Star ausübte. Perry hatte dies unter dem Video in einem Ton zu sagen, der alles andere als freundlich war.

Der einzige Clip, den wir haben. Gehen Sie voran und posten Sie einige @jakepaul , ich habe deine besten Aufnahmen gemacht und dich den ganzen Tag begleitet. Wir alle wissen, dass ich nicht schwer zu treffen bin, aber ich werde mich jetzt darauf konzentrieren. Du weißt, dass es keine Gefahr war, gestern Abend einen Wrestler zu boxen, und du hast mir die Chance gegeben, dir ins Gesicht zu schlagen (und das habe ich getan), und ich habe es respektiert, aber du hast dich geirrt, und das ist meine Schuld.

Platin Mike Perry

Ich tauche mit meinem Mädchen und meinem Baby auf, also bringe ich kein Drama mit. Ich trete auf und kämpfe. Ich war ein Fan, nachdem du mich geschont hast. Du hast Herz gezeigt und bist bereits erfolgreich und du scheinst ein starkes Team zu haben (Macht in Zahlen), aber du bist ein verwöhntes Gör und ich bin reich an Leben. Du bist pleite mit einem Haufen falscher Ja-Sager um dich herum, für die du bezahlst. Ich ficke mit niemandem und alles Geld der Welt kann dich nicht so echt machen wie mich.

Das letzte Mal, dass eine Sparring-Sitzung so viel Aufmerksamkeit und Kontroverse erregte, ist das stark publizierte Filmmaterial geteilt vonConor McGregoraus einer Sitzung mit Paulie Malignaggi. Dieser Spar fand 2017 vor McGregors Boxkampf gegen Floyd Mayweather statt. Ähnlich wie in dieser Situation gab es unterschiedliche Geschichten darüber, was wirklich passiert ist. Malignaggi forderte McGregor häufig auf, das gesamte Filmmaterial der Sparringssitzung zu veröffentlichen, aber er tat dies nie. Wir werden sehen, ob Jake Paul einen anderen Weg geht und beschließt, Mike Perry auf seinen Vorschlag einzugehen, mehr Filmmaterial von diesem schicksalhaften Abend zu veröffentlichen.

Hat Mike Perrys Filmmaterial von der Sparringssitzung Ihre Wahrnehmung dieser Geschichte auf die eine oder andere Weise verändert?