Donald Cerrone UFC 238 Augenverletzung erklärt

Cerrone-Auge x

Bildnachweis: Getty Images

Donald CerroneundToni Fergusonwaren bereit, den Fans einen Drei-Runden-Krieg zu liefernUFC238, aber das ist nicht passiert, weil Cerrone zwischen den Runden einen Fehler gemacht hat. Inzwischen haben die Fans genug darüber gehört, was passiert, wenn sich ein Kämpfer die Nase putzt, nachdem er Schaden genommen hat. Es ist eines der Dinge, die sich die meisten im Kampfsportbereich bewusst sind, aber in der Hitze des Gefechts vergessen.

Cerrone blies vor der dritten Runde Rotz aus seiner Nase und unmittelbar danach strömte Luft in sein Auge. Die Leute im Kampfspiel sind sich dessen bewusst, aber nicht jeder weiß, warum es passiert. Brian Sutterer, Arzt und Sportfan, der u. a Youtube Kanal wo er sein Fandom und seinen Beruf zusammenbringt, sah UFC 238 und machte eine vollständige Aufschlüsselung darüber, wie Cerrones Auge zugeschwollen wurde.

Der Fachbegriff für die Luft im Auge Das, was Cerrone passiert ist, wird laut Dr. Sutterers Video als orbitales Emphysem bezeichnet und wird verursacht, wenn die Strukturen hinter dem Gesicht schwer beschädigt werden. Er erklärt, dass diese Strukturen die Nasennebenhöhlen sind, die luftgefüllte Räume sind, die mit Schleimhaut ausgekleidet sind, und diejenige, die wahrscheinlich in Cerrone beschädigt wurde, war die Siebbeinhöhle. Die Nasennebenhöhlen selbst sind sehr nah am Auge, aber die Siebbeinhöhle befindet sich direkt zwischen Auge und Nase, die laut Sutterer sehr dünn ist.

Sutterer sagt, es sei nicht das Ausblasen, um die Atmung zu beruhigen, sondern der Druck, der durch die Luft entsteht, die danach wieder einströmt. Wenn es eine Unterbrechung oder einen Zwischenraum gibt, der in den Bereich um das Auge führt, kann Luft durchdringen und das verursachen, was mit Cerrone passiert ist. Es wird zwar empfohlen, sich nicht die Nase zu putzen, aber mitten in einem Kampf kann es schwierig sein, die Notwendigkeit zu ignorieren, für eine weitere Runde klar zu atmen, um sich an diesen Rat zu erinnern.

Glaubst du, du würdest daran denken, dir in einem Kampf nicht die Nase zu putzen?