Donald Cerrone sagt, er habe mit Nate Diaz über einen möglichen Rückkampf gesprochen

Nate DiazDonald Cerrone

Bildnachweis: Josh Hedges/Zuffa LLC/Zuffa LLC über Getty Images

WennDonald Cerroneist zu glauben, dann hatte er ein kurzes Gespräch mitNate Diazüber einen möglichen Rückkampf.

Cerrone vs.Conor McGregorschien eine Möglichkeit zu sein. Cowboy rief McGregor respektvoll nachUFCauf ESPN+ 1 Sieg über Alex Hernandez. McGregor reagierte positiv und sagte, er würde gegen Cerrone kämpfen. UFC-PräsidentDana Weißwar auch mit an Bord der Idee, das heißt bis vor kurzem. White gab bekannt, dass die UFC nun nach anderen Optionen für Cerrones nächsten Gegner und Joe Rogan suchtbehauptetEin Deal konnte nicht gemacht werden, da der Kampf ein Co-Main Event gewesen wäre. Cerrone unterstützte Rogans Behauptung.

Donald Cerrone gegen Nate Diaz 2?

Cerrone und Diaz waren Anfang dieses Monats bei UFC 235 anwesend. sagte Cerrone Brett Okamoto von ESPN dass er ein kurzes Gespräch mit Diaz hatte:

Austausch bei UFC 235 am vergangenen Wochenende, per Cowboy Cerrone.

Cowboy: Nate, wann kämpfst du wieder?

Diaz: Das bin nicht ich. UFC tut es.

Cowboy: Nun, nur damit du es weißt, ich werde gegen dich kämpfen.

Diaz: S—. Wir machen es bei 185. Ich bin fertig mit dem Abnehmen.

Cowboy: Okay.

Diaz hält einen Sieg über Cowboy. Die beiden trafen im Dezember 2011 aufeinander. Diaz nahm schließlich einen einstimmigen Entscheidungssieg mit nach Hause. Es war ein großer Sieg für Diaz, da Cerrone eine Siegesserie von sechs Kämpfen hatte. Die Zeit wird zeigen, ob diese beiden sich am Ende wieder das Octagon teilen.

Diaz hat seit August 2016 nicht mehr an Wettkämpfen teilgenommen. Er hat auf einen dritten Kampf mit Conor McGregor gewartet. Während Diaz bereits im November 2018 gegen Dustin Poirier antreten sollte, fiel Poirier mit einer Verletzung aus.

Möchten Sie Donald Cerrone vs. Nate Diaz 2 sehen?