Diaz gibt das genaue Datum an, an dem er frei von UFC sein möchte, Holland mischt sich ein

Kevin Holland, Nate Diaz

Gary A. Vasquez-Sport USA HEUTE Stephen R. Sylvanie-Sport USA HEUTE

Nate Diazhat das Datum bekannt gegeben, an dem er den letzten Kampf auf seinem bestreiten möchteUFCDeal, und Kevin Holland hat etwas dazu zu sagen.

Diaz kürzlich ging zu Twitter und enthüllte, dass er diesen Monat gerne auf der UFC-Karte vom 30. Juli kämpfen würde. Der Kampf wäre der letzte in seinem aktuellen UFC-Deal, was ihn nach dem anstehenden Wettbewerb zu einem Free Agent machen würde.



Diaz hat im Laufe des Jahres 2022 weiterhin seine Frustrationen mit der UFC abgelassen, muss aber trotz aller Bemühungen noch für einen Kampf gebucht werden.

Kevin Holland will Nate Diaz

Natürlich ist Kevin Holland ein Mann, der auf einen Kampf mit Diaz aus ist und gerne sein aufstrebender Partner im Octagon sein würde. Holland antwortete auf das Date von Diaz am 30. Juli, indem er sagte, er sei bereit, gegen Diaz in seiner Heimatstadt Dallas, Texas, zu kämpfen.

Holland versucht hat Um die UFC dazu zu bringen, ihn in der Vergangenheit gegen Diaz zu buchen, hat er jedoch darauf hingewiesen, dass diese Bitten auf taube Ohren gestoßen sind.

Auch Kevin Holland hat Interesse an einem Kampf dagegen bekundetStefan Thompson. Zuletzt besiegte Holland Tim Means und stellte seinen Rekord von 2022 mit 2: 0 auf, nachdem es im März auch Alex Oliveira gestoppt hatte.

Nate Diaz trat zuletzt bei UFC 263 in einer Niederlage anLeon Edwards.

Möchten Sie mehr über Nate Diaz-Entlüftungen erfahren? Sie können alle seine neuesten Nachrichten überprüfenhier.