Der frühere UFC & PRIDE Tierarzt Mirko Cro Cop geht nach einem Schlaganfall in den Ruhestand

Mirko Cro Cop

Bildnachweis: Dave Mandel/Sherdog

Mirko Cro Cop sagt, er habe sich entschieden, nach einem Schlaganfall in den Ruhestand zu gehen.

Cro Cop war kürzlich im Einsatz gegen Roy Nelson zu sehenBellator216. Cro Copbesiegte Nelson in ihrem Rückkampf durch einstimmige Entscheidung. Während Cro Cop seine Siegesserie auf 10 verlängerte, verlässt er den Sport der gemischten Kampfkünste.

Mirko Cro Cop gibt seinen Rücktritt bekannt

Cro Cop offenbarte sich Nova TV-Tagebuch dass er nach seinem Sieg über Roy Nelson einen Schlaganfall erlitt (via Google Translate):

Ich hatte einen Schlaganfall, Blutungen im Gehirn, und ich kam heute aus dem Krankenhaus und deshalb wollte ich hierher kommen, um zu sehen, dass es den Menschen gut geht, ich hatte unglaubliches Glück bei dem Unfall.

Cro Cop machte deutlich, dass er nicht mehr antreten kann:

Ich werde nie wieder in den Ring steigen, ich kann mich nicht schlagen lassen.

Wenn Cro Cop wirklich mit dem Kämpfen fertig ist, dann beendete er seine MMA-Karriere mit einem Rekord von 38-11-2, 1 NC. Außerhalb von MMA trat Cro Cop als Kickboxer an. Er gewann 2012 den K-1 World Grand Prix. Im Laufe der Jahre trat Cro Cop gegen andere Legenden wie Fedor Emelianenko, Antonio Rodrigo Nogueira, Wanderlei Silva und Mark Coleman an, um nur einige zu nennen.

Was ist Ihr Lieblingskampf mit Mirko Cro Cop?