Deontay Wilder vs. Tyson Fury 2 Ein „abgeschlossener Deal“ für 2020

Wilder gegen Fury

Bildnachweis: Harry How/Getty Images

Es sieht so aus, als würden Kampffans nächstes Jahr Deontay Wilder gegen Tyson Fury II sehen.

Bereits im Dezember 2018 verteidigte Wilder den WBC-Titel im Schwergewicht gegen Fury. Der Kampf wurde mit Spannung erwartet, da beide Männer ungeschlagene Rekorde aufwiesen. Der Kampf brachte ein hohes Drama, als Fury in der letzten Runde fast ausgeknockt wurde. Am Ende entschieden die Richter das Titelmatch a geteiltes Unentschieden . Viele haben sich gefragt, wann sich die beiden wiedersehen und jetzt haben wir eine Antwort.

Wilder vs. Fury 2 Ein „abgeschlossener Deal“

Wilder nahm zu seinem Instagram-Konto um bekannt zu geben, dass Verträge für einen Rückkampf mit Fury unterzeichnet wurden, nachdem er Luis Ortiz ein zweites Mal getroffen hat:

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Nun, wie ich immer sage, bin ich der echteste Champion im Geschäft und wie ich bereits erwähnt habe, muss ich alle meine kontroversen Kämpfe so schnell wie möglich bewältigen️ Luis Ortiz @kingkongboxing ist zuerst, dann Tyson Fury @gypsyking101 Als nächstes. Auf keinen Fall schaue ich an Ortiz vorbei, er ist ein gefährlicher Kämpfer, aber ich schaue durch ihn hindurch. (Schaufensterbummel) Shid, ich bin der Beste, weißt du nicht, welcher andere Champion, gib dir was, dein Miss'N ... Einer fiel auf sein Knie, der andere auf seinen Rücken ... Wenn du Fragen hast, dann führen wir es der Rücken. 413 media: @413media #BombZquad #WeWorking #TilThisDay #King ?Alle Verträge wurden bereits unterzeichnet️ Es ist offiziell am️

Ein Beitrag geteilt von Deontay Wilder (@bronzebomber) am 31. Mai 2019 um 14:43 Uhr PDT

Nun, wie ich immer sage, bin ich der wahre Champion im Geschäft, und wie ich bereits erwähnt habe, muss ich alle meine kontroversen Kämpfe so schnell wie möglich bewältigen. Luis Ortiz ist zuerst dran, dann Tyson Fury. Auf keinen Fall schaue ich an Ortiz vorbei, er ist ein gefährlicher Kämpfer, aber ich schaue durch ihn hindurch. (Schaufensterbummel)… Alle Verträge sind bereits unterschrieben️ Es ist offiziell am️

Der Boxreporter Mike Coppinger sagte später, seine Quellen hätten die Nachricht bestätigt:

Wilder vs. Ortiz 2 soll später in diesem Jahr stattfinden. Fury soll am 15. Juni gegen Tom Schwarz antreten.