Dana White reagiert auf den Clash zwischen Chimaev und Costa bei UFC PI

Dana White, Khamzat Chimaev & Paulo Costa

Bildnachweis: Josh Hedges/Zuffa LLC & Paulo Costa Borrachinha auf YouTube

UFCPräsidentDana Weißhat nach dem Pay-per-View-Headliner am Samstag reagiertChamzat Chimaevgeriet beinahe in eine körperliche Auseinandersetzung mit Paulo Costa im Mittelgewicht.

Dieses Wochenende, Chimaev wird für seinen sechsten Auftritt unter dem UFC-Banner ins Octagon zurückkehren , und es gibt nicht viele größere Namen, gegen die es ankommen könnte. Angesichts dessen, dass sein Tanzpartner beim UFC 279 Main Event,Nate Diaz, ist immer für einen Schrott zu haben, Das Gespräch zu Beginn der Kampfwoche drehte sich um eine mögliche Auseinandersetzung vor dem Kampf zwischen Borz und dem gebürtigen Stocktoner .

Wie sich herausstellte, war es kein möglicher Zusammenstoß mit Diaz, über den sich die UFC hätte Sorgen machen müssen …

Am Montag, Es tauchten Aufnahmen von einem verbalen Hin und Her im UFC Performance Institute zwischen Chimaev und Costa im Mittelgewicht auf Platz 6 auf . Wollen Sie kämpfen, nachdem das Paar getauscht wurde? Widerhaken musste der in Tschetschenien geborene Schwede von Mitgliedern seines Gefolges weggezogen werden, als er den Brasilianer als P*ssy bezeichnete.

White ist nicht besorgt über Chimaevs Begegnung vor dem Kampf: Kämpfer werden Kämpfer sein

Während die Pressekonferenz nach dem Kampf nach der Folge dieser Woche von Die Contender-Serie von Dana White , wurde der UFC-Präsident nach der Auseinandersetzung gefragt und ob Chimaev aufgefordert wird, sich vor UFC 279 zu beruhigen oder nicht.

Nachdem er die Vorstellung verworfen hatte, dass irgendjemand versuchen würde, die Aggression des Weltergewichtsstars abzuschwächen, schlug White vor, dass Vorfälle wie dieser in einer Einrichtung, in der ständig eine Vielzahl von Kämpfern trainiert, zwangsläufig passieren werden.

Nein, Leute, ihr wisst, dass ich das nicht mache, sagte White, als er gefragt wurde, ob jemand Chimaev ermutigt habe, sich zu beruhigen. Wir sind im Kampfgeschäft. Dieses Zeug passiert. Es liegt an uns, dafür zu sorgen, dass sie sich nicht beim PI streiten. Das ist unsere Aufgabe. Kämpfer werden Kämpfer bleiben, und diese Dinge werden passieren, und wir werden uns darum kümmern.

Jungs kreuzen sich und diese Dinge passieren manchmal. Das ist das Geschäft, in dem wir tätig sind. Ich weiß, dass sie bei der PI sehr sensibel dafür sind, wer wo trainiert und wer was tut, fügte White hinzu. Aber wenn Sie ein Fitnessstudio voller Kämpfer haben … passiert es. Das ist das Geschäft, in dem wir tätig sind.

Während es scheint, dass sowohl Chimaev als auch Costa sehen wollen, dass ihre Feindseligkeit schließlich das Octagon erreicht, wird Borz versuchen, sich diese Woche auf die anstehende Aufgabe zu konzentrieren, die Diaz scheinbar nach einer überzeugenden Niederlage aus der UFC schickt.

Wenn Chimaevs Austausch mit Borrachinha ein Zeichen für die Zukunft ist, könnten wir uns auf eine feurige Pressekonferenz am Donnerstag und ein angespanntes Duell beim feierlichen Wiegen am Freitag einstellen.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von UFC geteilter Beitrag (@ufc)

Überrascht Sie die Reaktion von Dana White auf die Auseinandersetzung zwischen Khamzat Chimaev und Paulo Costa?