Cyborg nennt den einzigen Weg, den sie in Erwägung ziehen würde, wieder zur UFC zu wechseln

Kris Cyborg

Kris Cyborgplant eine MMA-Rückkehr nach ihrem Boxkampf, erwartet aber nicht, dass dies der Fall sein wirdUFC.

Cris „Cyborg“ Justino wird oft als eine der besten Kämpferinnen aller Zeiten angesehen. Ihr Lebenslauf zeigt mehrere Weltmeisterschaften im MMA von Invicta, über die UFC, bis hinBellator. Jetzt möchte sie eine neue Reise im Kampfsport, dem Boxen, antreten. Cyborg wird an diesem Wochenende ihr Boxdebüt geben Sie tritt am 25. September gegen Simone Silva an.

Nachdem Cyborg jahrelang ihren Wunsch geäußert hat, sich dem Boxen zuzuwenden, wird sie endlich die Chance in ihrem Heimatland Brasilien bekommen. Dieser Wechsel zum Boxen soll ihre MMA-Karriere nicht überholen, die ihrer Meinung nach nach diesem Kampf fortgesetzt wird. Im Gespräch mit MMA-Junkie, Cyborg erklärt, dass sie tatsächlich in den Käfig zurückkehren wird, aber ein kleines Fragezeichen hinterlassen hat, wohin.

Ich bin noch nicht fertig, du weißt, das ist der einzige Boxkampf, und nein, ich bin wieder bei meinem MMA-Weg, erklärte sie. Ihr wisst, dass ich es wirklich liebe, mit Bellator als ihrem Champion zu arbeiten. Ich muss noch mehr sagen, wenn nach diesem Kampf, weißt du, ich mich hinsetzen werde und du sehen wirst, was der nächste Schritt ist?

Kris Cyborg

ESPN

Könnte Cris Cyborg nach einem neuen MMA-Zuhause suchen?

Diese Unbestimmtheit von Cyborg lässt den Eindruck entstehen, dass Bellator vielleicht nicht die Heimat ihres nächsten Kampfes sein wird. Im Laufe des vergangenen Jahres war Cyborg eine anhaltende Fehde mit der PFL-Meisterin Kayla Harrison .

Einige denken, dass dies eine gute Option für Cyborg und Harrison sein könnte. Fans wären sicherlich an diesem Kampf interessiert, wenn verfügbar, aber Cyborg sagt, sie habe keine formellen Gespräche mit ihm geführtPFL.

Nein, nein, ich habe nie mit PFL oder Dawn gesprochen oder mich über die Verhandlungen zusammengesetzt, alles ist nur online, sagte sie.

Eines ist sicher, sie wird niemals zur UFC zurückkehren, es sei denn, die Dinge haben sich in der Gehaltsabteilung geändert.

Dieses Kapitel ist abgeschlossen, sie wollten wirklich nicht den Kampf führen, den ich führen wollte, und sie bezahlen die Kämpfer wirklich nicht, sagte sie. Wenn sie sich entscheiden, die Kämpfer zu bezahlen, können wir uns vielleicht zusammensetzen, aber ich muss wirklich über meine Zukunft nachdenken.

Cyborg vs. Simone Silva findet am 25. September bei der Fight Music Show 2 statt. Nach diesem Kampf könnte es kommen interessant für Cyborg und ihre Zukunft.

Freut ihr euch auf das Boxdebüt von Cris Cyborg?