Conor McGregor macht den Poirier-Kampf offiziell und schwört, den verdammten König zu zerstören

Conor McGregor

Bildnachweis: Adam Hunger-USA HEUTE Sport

Conor McGregorhat es gerade offiziell gemacht: Er trifft im Main Event auf Dustin PoirierUFC264 am 10. Juli.

Es war gestern berichtet dass Dustin Poirier seinen Vertrag für den Trilogie-Kampf unterschrieben hatte und dass McGregor dem Termin am 10. Juli bereits mündlich zugestimmt hatte. Jetzt hat McGregor selbst die Nachricht verbreitet, dass der Kampf zu 100% beendet ist, und hat drei Monate im Voraus einen Spoiler über das Ergebnis geliefert.

Der Kampf ist gebucht! Am 10. Juli werden Sie sehen, worum es beim Mac geht. Anpassen und verdammt noch mal zerstören! #BilliStrut

Natürlich wird Dustin Poirier etwas zu diesem Spoiler zu sagen haben und es so aussehen, als würde er derjenige sein, der die Spoiler anrichtet, indem er McGregors Pläne erneut zunichte macht. Der stets selbstbewusste McGregor machte vor dem UFC 257-Rückkampf gegen Poirier eine ähnliche Vorhersage und erklärte:

Ich mag Dustin. Ich denke, er ist ein guter Kämpfer, sagte McGregor in einem Clip von UFC-Countdown . Er ist sogar ein großartiger Kämpfer. Aber großartig ist immer noch Ebenen unter mir. Ich werde Dustin innerhalb von 60 Sekunden KO schlagen.

UFC 257-Countdown

Wie wir wissen, stellte sich das Ergebnis als ganz anders heraus, wobei Poirier Wadentritte einsetzte, um den Iren zu neutralisieren, bevor er schließlich mit dem Kampf davonlief und der erste Konkurrent war, der McGregor per TKO aus dem Weg räumte. Der heutige Tweet ist nicht das erste Mal, dass er versprochen hat, vor dem Trilogie-Kampf gegen Poirier Anpassungen vorzunehmen, und er hat gezeigt, dass er in der Lage ist, sich von einer Niederlage in der Vergangenheit zu erholen. Diesen Juli werden wir sehen, ob Mystic Mac mit einem erstklassigen Dustin Poirier, der ihm gegenübersteht, zu alter Form zurückkehrt.

Die UFC muss die Buchung noch offiziell bekannt geben, aber das scheint jetzt nur eine Frage der Zeit zu sein. Unmittelbar nachdem Poirier die Aufregung über McGregor bei UFC 257 erzielt hatte, schien der Trilogie-Kampf unvermeidlich.Dana Weißund beide Kombattanten sagten lautstark, dass sie es wollten, und es sieht so aus, als hätten sie sich alle zusammengetan, um es ziemlich reibungslos zu machen.

Derzeit ist kein Veranstaltungsort für UFC 264 festgelegt, aber White hat gesagt, dass er möchte, dass die Veranstaltung in der T-Mobile Arena in Las Vegas, Nevada, stattfindet, sofern dies vom Staat erlaubt ist.

Da dieser Kampf jetzt festgelegt ist, umfasst die aktuelle UFC 264-Aufstellung derzeit die folgenden Kämpfe:

Dustin Poirier gegen Conor McGregor

Gilbert Burnsvs.Stefan Thompson

Jennifer Maia gegen Jessica Eye

Wer gewinnt den Trilogie-Kampf? Dustin Poirier oder Conor McGregor?