Chandler verrät, wie lange er bereit sein wird, auf McGregor zu warten

Michael Chandler Conor McGregor

Michael Chandler, Conor McGregor (Bildnachweis: Jeff Bottari/Zuffa LLC & Thomas King/Sportsfile)

UFCleichter AnwärterMichael Krämerist nicht bereit, viel länger auf eine Nachricht zu wartenConor McGregorGesundheitszustand.

Die Aktie von Chandler ist seit einem bösartigen KO von Tony Ferguson stark gestiegenUFC274früher in diesem Jahr. Nach dem Sieg rief er zusammen mit Charles Oliveira McGregor aus.

Chandler hat die Hoffnung auf einen möglichen Kampf mit McGregor für seinen nächsten UFC-Auftrag nicht aufgegeben. Es gibt jedoch mehr Fragen als Antworten, wenn es darum geht, wann McGregor nach einer langen Pause ins Octagon zurückkehren wird.

UFC-PräsidentDana Weißhat gesagt, dass die Beförderung Gespräche mit dem irischen Superstar für einen Kampf aufnehmen wird, sobald McGregor medizinisch freigesprochen ist. Bis dahin wird die erwartete Rückkehr von McGregor weiter verschoben, wahrscheinlich ins Jahr 2023.

Während Chandler immer noch ein Matchup mit McGregor im Auge hat, ist er nicht bereit, viel länger zu warten, da er auf einen weiteren leichten Titelkampf blickt.

Michael Chandler nennt Zeitplan für möglichen Kampf gegen Conor McGregor

Conor McGregor, Michael Chandler

Gary A. Vasquez-USA TODAY Sports MMA Junkie

Während eines kürzliches Interview mit TMZ Sports , Chandler sorgte für Klarheit in Bezug auf einen möglichen Kampf mit McGregor, der stattfindet.

Wir kennen das Ausmaß von Conors Verletzung nicht … Ich denke, wenn Conor morgen herauskommen würde oder sein Management oder sein Arzt morgen herauskämen und sagen würden: ‚Conor wird auf jeden Fall im Januar zurückkommen, ganz sicher‘, und dann kommt er heraus und sagt, er will gegen mich kämpfen, ich werde definitiv bis Januar/Februar warten, sagte Chandler.

Aber an diesem Punkt, wenn er nicht zurückkommt und es keine Garantie dafür gibt, dass dieser Kampf stattfindet, müsste ich wahrscheinlich weitermachen, um diese Puzzleteile zusammenzusetzen, damit diese beiden Sterne zur richtigen Zeit und am richtigen Ort ausgerichtet sind. Also, ich denke, ich und Conor passieren, egal was letztendlich passiert. Es wird auf der ganzen Linie passieren. Ich weiß nicht, ob es das nächste ist.

McGregor hat seit einer Niederlage gegen Dustin Poirier bei UFC 264 nicht mehr gekämpft, bei der er einen schlimmen Beinbruch erlitt, der eine Unterbrechung des Kampfes erzwang. Er hat ein Matchup mit Chandler nicht ausgeschlossen passiert irgendwann in seiner Karriere , wie er nach Chandlers Sieg über Ferguson zugab.

Chandler hat auch mit anderen Optionen für seinen nächsten UFC-Gegner geflirtet. Kürzlich gab er zu, dass er seit Monaten versucht, sich mit Verärgerten anzulegen UFC-Star Nate Diaz ohne Glück. Stattdessen soll Diaz gegenüberstehenChamzat Chimaevbei UFC279.

Ein Chandler vs. McGregor-Headliner wäre für die Zuschauer äußerst verlockend, aber die Zeit für den potenziellen Kampf, der bald stattfinden wird, könnte knapp werden.

Glauben Sie, dass wir bald einen Kampf zwischen Michael Chandler und Conor McGregor sehen werden?