Chad Mendes zielt Berichten zufolge auf die Rückkehr zum Jahresende ab

Chad Mendes

Bildnachweis: Josh Hedges/Zuffa LLC über Getty Images

Es war eine interessante Fahrt für Chad Mendes in seiner Mixed-Martial-Arts-Karriere (MMA). Mendes begann seine Karriere ungeschlagen mit 0:11, bevor er Jose Aldo um den 145-Pfund-Titel herausforderte. Der Brasilianer konnte den amerikanischen Wrestler besiegen und besiegte ihn in der ersten Runde durch KO.

Die Niederlage würde Mendes jedoch nicht aufhalten, der eine Siegesserie von fünf Kämpfen startete, um sich einen zweiten Crack bei Scarface zu verdienen. Diesmal nahm Mendes Aldo alle fünf Runden und legte einen verdammt guten Kampf hin. Trotz aller Bemühungen setzte sich Aldo mit einem einstimmigen Entscheidungssieg durch.

Nach einem Bounce-Back-TKO-Sieg in der ersten Runde gegen Ricardo Lamas war Mendes wieder im Titelbild. Er zeigteConor McGregorfür den vorläufigen Titel im Federgewicht im Juli 2015, als Ersatz für einen verletzten Jose Aldo. Mendes, der zu spät kam, fiel über TKO in der zweiten Runde an McGregor.

Er würde fünf Monate später gegen Frankie Edgar in der ersten Runde kalt geschlagen werden. Mendes geriet dann in Probleme mit der US-amerikanischen Anti-Doping-Agentur (USADA). Er wurde für zwei Jahre gesperrt und konnte erst im vergangenen Juli zurückkehren.

Sein Comeback war ein großer Erfolg, als Mendes Myles Jury auf dominante Weise durch TKO in der ersten Runde besiegte. Die 145-Pfund-Division hat einen wichtigen Spieler zurückgewonnen. In Bezug auf seine geplante Rückkehr berichtet Brett Okamoto von ESPN, dass Mendes eine Rückkehr im Dezember anstrebt.

UFC232 am 29. Dezember scheint das bevorzugte Datum zu sein, hoffentlich gegen den Sieger von Frankie Edgar vs. The Korean ZombieChan Sung Jung:

Habe gerade Chad Mendes getroffen ( @ chadmendes ), der mit seinem Finz- und Featherz-Geschäft (immer) mitten auf einem Jagdausflug ist. Es ist die Rede von seinem nächsten Kampf bei UFC 232 am 29.12, noch kein Gegner. Er hätte gern Frankie/Zombie-Gewinner ab dem 10. November, aber UFC will ihn dieses Jahr zurück.

Was halten Sie davon, dass Mendes wahrscheinlich im Dezember zurückkommt?