Bob Arum: UFC will 50 % der Conor McGregor-Geldbörse von Mayweather Fight

Der legendäre Boxpromoter Bob Arum kennzeichnet einen potenziellen Showstopper, als er behauptet, dass dieUFCsuchen für 50% ausConor McGregorsollte er gegen Floyd Mayweather Jr.

Top-Rank-Promoter Bob Arum ist ein Name, der für den Sport so synonym ist wie jeder andere, da er Namen wie Muhammad Ali, Sugar Ray Leonard, Marvin Hagler und Floyd Mayweather Jr. gefördert hat. Obwohl er eine polarisierende Figur in der Welt des Boxens ist, werden die meisten Kampffans zustimmen dass er qualifiziert ist, über Angelegenheiten des Sports zu sprechen.

Arum stand auf der falschen Seite des UFC-PräsidentenDana Weißletztes Jahr, der den achtzigjährigen Promoter als den größten Drecksack aller Sportarten bezeichnete. Arum wiederum bezeichnete die Aussicht auf einen Kampf zwischen Conor McGregor und Floyd Mayweather Jr.UnsinnAnfang dieses Jahres und ist seit langem ein ausgesprochener Kritiker der UFC im Allgemeinen.

Arum wurde kürzlich von interviewt FightHub wo er seine zwei Cent auf die Aussicht auf den Kampf gab. Vielleicht ist der Höhepunkt des Videos, das Sie oben sehen können, eine Behauptung von Arum, dass die UFC versucht, 50 % aller Geldbeutel zu nehmen, die McGregor für einen Kampf mit Money aushandelt (via Blutiger Ellbogen ):

Ich denke, das einzige Hindernis ist die UFC, weil die UFC Kämpfer nicht so behandelt wie Boxpromoter. Mit anderen Worten, UFC-Kämpfer bekommen so viel weniger als Boxer. Sie schlugen Conor einen Deal vor, dass sie 50 Prozent von seinem Anteil am Geldbeutel nehmen. Jetzt gib mir eine Pause.

Wenn der Kampf nicht stattfindet … denke ich nicht, dass es ein großartiger Kampf wird, denn ich denke, dass Conors Kampf gegen Mayweather kein wirklicher Kampf ist, wenn es sich um Boxen handelt. Conor (ist ein) großartiger MMA-Kämpfer, hat aber im Boxen nichts gezeigt. Und Mayweather ist einer der großen Kämpfer. Aber wenn dieser Kampf nicht stattfindet, liegt die Schuld nur bei der UFC.

Arum hat eine Erfolgsbilanzaufrührerische Kommentaregegen die UFC, und dieses letzte Interview unterstützt diese Behauptung nur wenig. Allerdings befördert Top Rank McGregors Freund,Michael Conlan. Es gab Spekulationen, dass Arum diese Informationen von dem Mann bekommen haben könnte, den er letztes Wochenende im Madison Square Garden in den Ring betrat, aber in Wirklichkeit scheinen Kommentare wie diese heutzutage in der Sideshow von McGregor vs. Mayweather Jr. selbstverständlich zu sein .