Bericht: Donald Cowboy Cerrone vs. Matt Brown wird zu UFC 206 PPV hinzugefügt

matt braun donald cerrone

Es sieht aus wieUFC206 entwickelt sich langsam aber sicher zur inoffiziellen UFC 205-Ersatzkarte.

Zusätzlich zu Rashad Evans vs. Tim Kennedy, das nach einem medizinischen Problem, das während Evans Untersuchung bei der New York State Athletic Commission (NYSAC) auftauchte, zum UFC-Pay-per-View-Event im nächsten Monat in Toronto, Ontario, Kanada, verlegt wurde, Donald Der Ersatzkampf von Cowboy Cerrone wurde ebenfalls für die Show gebucht.

Entsprechend Damian Martin , und später ein Bericht von Ariel Helwani an MMAFighting.com , Cerrone wird sich der UFC 206-Kampfkarte mit einem neuen Gegner anschließen – The Immortal Matt Brown.

Cerrone sollte morgen Abend gegen den ehemaligen TUF-Champion Kelvin Gastelum kämpfen, bis Gastelum beim offiziellen UFC 205-Wiegen heute Morgen das Gewicht stark verfehlte. Infolgedessen zog UFC den Kampf von der morgigen Karte in New York City und UFC-PräsidentDana Weiß schwor, Gastelum nie wieder mit 170 Pfund kämpfen zu lassen .

Mit Daniel Cormier vs. Anthony Rumble Johnson 2 für die UFC Light Heavyweight Championship, Anthony Pettis vs. Max Holloway, den bereits erwähnten Rashad Evans vs. Tim Kennedy und jetzt Donald Cowboy Cerrone vs. Matt Brown kämpft UFC 206: Cormier vs. Johnson soll am Samstag, den 10. Dezember im Air Canada Centre in Toronto, Ontario, Kanada, stattfinden.

Begleiten Sie uns am 10.12. hier auf MMANews.com, um Live-Berichte über die Rundenergebnisse des UFC 206 Pay-per-View zu erhalten.