Beobachten: MMA-Kämpfer verzerrt Gegner in wildem KO

Malcolm Wellmaker

iKON FC4

Der MMA-Kämpfer im Bantamgewicht, Malcolm Wellmaker, erzielte am Freitag bei iKON FC 4 einen der brutalsten One-Punch-Knockouts, die Sie jemals sehen werden.

Wellmaker traf auf Langston Sykes bei iKON FC 4 in Savannah, GA. Die Werbeaktion ist Eigentum vonUFCWeltergewichtGeorg Masvidalund ist erst wenige Monate alt.



iKON FC hat es aufstrebenden MMA-Kämpfern wie Wellmaker ermöglicht, sich im Käfig einen Namen zu machen.

Wellmaker startete die Aktion, indem er eine Reihe von Tritten auf Sykes Körper landete, seinen Gegner erstickte und sich mit seiner Reichweite anfreundete. Nachdem er Sykes in der Mitte der ersten Runde gegen den Käfig gezwungen hatte, landete Wellmaker einen großen linken Haken, der Sykes bewusstlos machte, bevor er die Leinwand traf.

Malcolm Wellmaker schläft Langston Sykes bei iKON FC 4

Beobachten Sie, wie Wellmaker das Ziel erreicht unter .

Der Sieg über Sykes brachte Wellmaker auf einen 2: 0-Profirekord, nachdem er im Juni sein Profidebüt gegen Austin Carter bei der Augusta Fight Night gewonnen hatte. Er sammelte auch einen 9-1-Rekord in der Amateurszene, darunter sechs Siege in Folge, bevor er Profi wurde.

Was Sykes betrifft, gab er sein professionelles Debüt und kam aus einem Split-Decision-Sieg in einem Muay-Thai-Kampf gegen Isaiah Carbonel.

Beim Main Event von iKON FC 4 hat Diego Gomez Manzur Amun Cosme in der ersten Runde ihres Matchups im Bantamgewicht besiegt.

Willst du mehr wilde KOs und Finishs sehen? Schauen Sie sich unsere Top 10 Finishs of the Week-Serie anhier!