Beobachten: MMA-Kämpfer verwendet Knie, um spektakuläre KO-Combo zu beenden

Armando findet

Kampfring 77

MMA-Kämpfer Armando Gjetja hat Daniel Bastidas am Freitag in ihrem Matchup im Ring of Combat 77 mit einer fiesen Serie von Schlägen zum Schmelzen gebracht.

Gjetja und Bastidas kämpften im frühen Teil der Hauptkarte von Ring of Combat 77 in Atlantic City, NJ. Die beiden Leichtgewichte kämpften in einem Catchweight-Kampf, der nur wenige Wochen vor dem Event zusammengestellt wurde.



Trotz der begrenzten Vorbereitungszeit sah Gjetja wie ein erfahrener Veteran aus und zerstörte Bastidas mit einer Reihe von Schlägen, gefolgt von einem perfekt getimten Knie gegen das Kinn.

MMA-Kämpfer Armando Gjetja wirft das bösartige Knie an das Kinn des Gegners

Uhr unter noch Gjetja sichert sich den KO-Sieg.

Gjetja gewann im Mai in einem Rückkampf bei Ring of Combat 76 gegen Cristian Lopez. Er verlor gegen Lopez in ihrem ersten Kampf in einer umstrittenen getrennten Entscheidung im Februar bei Ring of Combat 75.

Gjetja hat jetzt nach dem Finish von Bastidas einen 4-3 Profi-Rekord.

Was Bastidas betrifft, so hat er nach aufeinanderfolgenden Siegen vier Mal in Folge verloren, um seine Profikarriere zu beginnen. Seine erste Niederlage kam dagegenUFCInteressent Michael Morales bei Eternal MMA 16 im August 2020.

Beim Main Event von Ring of Combat 77 besiegte Cedric Gunnison Lenny Rufati in ihrem leichten Titelkampf durch Knockout in der ersten Runde.

Willst du mehr kranke Finishes sehen? Schauen Sie sich unsere originale Top 10 Finishs of the Week-Serie anhier!