Beobachten: MMA-Kämpfer lässt Gegner mit linkem Haken fliegen

Daniel Konrad, Tayron Chavarro

Käfig FS 11

MMA-Kämpfer Daniel Konrad beendete seinen Kampf gegen Tayron Chavarro mit einem Schlag, der Chavarro hart auf die Leinwand brach.

Konrad und Chavarro kämpften am Freitag in Österreich auf der Hauptkarte von Cage FS 11. Die beiden Weltergewichte kamen in der ersten Minute des Kampfes schwingend heraus und sahen aus wie ein Blutbad.

Konrad, nachdem Chavarro den Austausch zu gewinnen schien, landete einen Knockout mit einem Schlag, der Chavarro in die Luft jagte.

MMA-Kämpfer Daniel Konrad Melts Tayron Chavarro

Uhr unter als Konrad Chavarro mit einem linken Haken beendet.

Konrad hat seit seiner ersten Profi-Niederlage gegen Jesse James Kosakowski bei Reality Fighting im Mai 2018 vier Kämpfe in Folge gewonnen. Anschließend gewann er bei der Austria Regional und in der Totalkonbat Series.

Chavarro verlor im Juni in der Levels Fight League 5 durch KO gegen Liam Etebar. Er gab sein Cage FS-Debüt.

Im Cage FS 11-Headliner überlebte Florian Aberger Jorge Bueno durch einstimmige Entscheidung in einem Matchup im Mittelgewicht.

Willst du mehr kranke Finishes sehen? Schauen Sie sich unsere originale Top 10 Finishs of the Week-Serie anhier!