Belal Muhammad schlägt Sean Bradys Ducking-Vorwürfe zurück

Belal Muhammad, Sean Brady

Peter Casey – USA TODAY Sports Mark J. Rebilas – USA TODAY Sports

UFCAnwärter im WeltergewichtBelal Muhammedzögerte nicht, Sean Brady zurückzuschlagen, nachdem er ihn beschuldigt hatte, einem Kampf ausgewichen zu sein.

Muhammad und Brady warten beide auf ihre nächsten Gegner nach den jüngsten beeindruckenden Siegen. Brady besiegte im vergangenen November Michael Chiesa, während Muhammad dagegen eine dominante Leistung zeigteVinzenz LuqueIm April.

Aber die beiden aufsteigenden 170lbers könnten auf Kollisionskurs sein, nachdem Brady und Muhammad es in den sozialen Medien versucht haben.

In einem kürzlich veröffentlichten Tweet ermutigte Brady Muhammad, einem Kampf mit ihm zuzustimmen und die angeblichen Aufrufe der UFC nicht mehr zu ignorieren.

Ich weiß, dass die UFC anruft. nimm das [Telefon] und stimme dem Kampf zu. Jetzt nirgendwo hinlaufen. Ich komme für dich, Brady getwittert bei Mohammed.

Kurz nach Bradys Tweet schlug Muhammad zurück und bekundete Interesse an anderen Gegnern.

Lol, hast du dich nicht aus unserem ersten Flugclown zurückgezogen, der rennt, Muhammad antwortete . Es ist lustig, dass du jetzt Twitter-Finger hast, aber verstummt bist, als [Geoff Neal] anrief … da sind 4 Typen über mir, ohne einen Kampf, den ich zu bekämpfen versuche.

Brady hat in den letzten Monaten nach einem Kampf gejuckt, nachdem er rief kürzlich Stephen Thompson aus . Thompson hat jedoch angeblich einen Kampf mit ihm abgelehnt und prüft andere Optionen.

Muhammad und Brady wollen dem Titelbild im Weltergewicht einen Sieg näher kommen und könnten möglicherweise von Angesicht zu Angesicht aufeinander treffen, wenn sich die UFC dafür entscheidet, sie zu paaren.

Möchtest du als nächstes Belal Muhammad gegen Sean Brady sehen?