Aspen Ladd offiziell von UFC entlassen, Twitter reagiert

Aspen Ladd

Aspen Ladd (Foto: Zuffa)

UFCDie Tage der Veteranin Aspen Ladd in der UFC sind zumindest vorerst vorbei, nachdem die UFC sie nach ihr entlassen hat letzte verpatzte Gewichtsreduktion .

MMA Fighting war das erste um die Nachricht von Ladds UFC-Abgang nach einem ersten Bericht von zu bestätigen Twitter-Konto UFC Dienstplan ansehen .



Ladd verpasste das Bantamgewichtslimit von 136 lbs vor ihrem kürzlich geplanten Matchup gegen Sara McMann am 17. September. Der Kampf sollte am 13. August stattfinden, bevor Ladd sich kurzfristig zurückzog und die UFC zwang, den Kampf um einen Monat zu verschieben.

Ladd hatte während ihres UFC-Stints ihren fairen Anteil an harten Kämpfen auf der Waage. Sie erkrankte aufgrund einer Gewichtsreduktion vor einem Kampf gegen Macy Chiasson im vergangenen Oktober und zog sich früher in ihrer UFC-Karriere aus dem gleichen Grund von den Kämpfen gegen Leslie Smith und Jessica Eye zurück.

Twitter reagiert auf die UFC-Veröffentlichung von Aspen Ladd

Hier ist, was MMA Twitter als Reaktion auf Ladds Veröffentlichung zu sagen hatte.

Ladd gab ihr UFC-Debüt im Oktober 2017 nach fünf Kämpfen bei Invicta FC. Zum Zeitpunkt ihrer Unterzeichnung betrachteten einige Ladd als eine der besten Aussichten für Frauen in jüngster Zeit.

Ladd trat den größten Teil ihrer UFC-Amtszeit im Bantamgewicht an, mit Ausnahme eines Kampfes gegen Norma Dumont im vergangenen Oktober. Da das Federgewicht der UFC-Frauen stagnierte, waren Ladds Optionen in einer höheren Gewichtsklasse fast nicht vorhanden.

DasPFLkönnte eine potenzielle Passform für Ladd sein. Die PFL hat eine Frauen-Leichtgewichtsabteilung, die von ihrem größten Star verankert wird,Kayla Harrison, und die Liga hat kürzlich die ehemaligen UFC-Kämpfer Marlon Moraes und Shane Burgos unter Vertrag genommen.

Ladd hat ihre UFC-Veröffentlichung noch nicht kommentiert, könnte aber in den kommenden Wochen und Monaten bei einer anderen Beförderung unterschreiben.

Bist du überrascht von der UFC-Veröffentlichung von Aspen Ladd?