Ansehen: Oscar Willis von The Mac Life gewinnt MMA-Debüt

  Oskar Willis
Tuff-N-Uff

Der MMA-Journalist Oscar Willis hatte am Samstag bei seinem Amateur-Debüt einen triumphalen ersten Auftritt im Käfig.

Willis trat bei einem Tuff-N-Uff-Event im Circa Resort and Casino in Las Vegas in einem leichten Amateur-Match gegen Jeremiah Benavidez an. Die Karte unterstützte die von Randy Couture Xtreme Couture GI-Stiftung , Geld für Militärveteranen sammeln.

Willis und einige andere MMA-Journalisten, darunter Amy Kaplan von FanSided, trainierten im vergangenen Jahr im 20-wöchigen MMA-Programm von Alta (früher bekannt als „Wimp 2 Warrior“). Das Ziel des Programms ist es, Leben zu verändern und den Teilnehmern die Fähigkeiten zu vermitteln, die sie benötigen, um möglicherweise als Amateur an Wettkämpfen teilzunehmen.

Einer der Absolventen war Willis, der seinen ersten Gang zum Käfig machte und sich als bereit und bereit für einen Kampf erwies. Er gewann den Kampf durch eine einstimmige Entscheidung (30-27, 29-28 x 2)

Oscar Willis siegreich bei Amateur-MMA-Debüt

Schauen Sie sich unten die Höhepunkte von Willis‘ Sieg an, mit freundlicher Genehmigung von Mit-MMA-Journalist Alex Behunin .

Willis ist nicht der einzige MMA-Journalist, der im Käfig aufgetreten ist. E. Casey Leydon von MMA Fighting kämpfte im März bei Celtic Gladiator 31 und errang einen einstimmigen Entscheidungssieg.

Willis hat wahrscheinlich eine bessere Wertschätzung für den Grind und die Brutalität erlangt, die MMA-Kämpfer regelmäßig durchmachen.

Was denkst du über den ersten MMA-Kampf von Oscar Willis?

0 Kommentare

4 Positive und 3 Negative von UFC Vegas 65

Misfits Boxing 3 Live-Ergebnisse und Highlights: Hardy Decisions Rahman Jr.

Twitter reagiert auf Greg Hardys Boxsieg gegen Hasim Rahman Jr.

UFC Vegas 65 Ergebnisse & Highlights: Nzechukwu TKOs Cutelaba