Ansehen: Fremder hätte O’Malley während eines Streichs mit dem Abschleppwagen fast „geschlafen“.

O sein

Bilder über YouTube – Sean O’Malley & Instagram @sugaseanmma

Sean O’Malley hat in letzter Zeit viele lustige Streiche gespielt, aber sein letzter ging anscheinend fast nach hinten los.

Eine aufsteigende HitzeUFCIm Bantamgewicht hat O’Malley eine Anhängerschaft aufgebaut, die seine Leistungen im Octagon bei weitem übertrifft, hauptsächlich aufgrund seines Verständnisses der Social-Media-Landschaft und seiner einzigartig charmanten Persönlichkeit. Er ist sogar jetzt bereit, es mit dem ehemaligen Champion aufzunehmen, Petr Yan bei UFC 280 und hat all dies getan, ohne einen Ranglistenkämpfer zu gewinnen.

Sean O’Malley ist fast eingeschlafen

Eines der Dinge, die Sean O’Malley in letzter Zeit getan hat, ist sogar die Erforschung der Welt der Streichvideos sich als Tankwart ausgibt. Allerdings hatte er anscheinend fast eine hässliche Situation, als er mit ThatWasEpic ein Streichvideo für ihn drehte Youtube Kanal.

Dieser Streich hatte einen Aufbau, bei dem O’Malley und ThatWasEpic vorgaben, Autos an einer Tankstelle abzuschleppen, bevor sie ihnen 1000 Dollar gaben. Obwohl es eine Situation gab, die fast hässlich wurde, als der Mann, dessen Auto sie abzuschleppen drohten, sagte, dass er die Situation fast über Bord geworfen hätte und anscheinend in der Vergangenheit zweimal wegen Körperverletzung ins Gefängnis gegangen war.

Bruh, ihr seid fast alle eingeschlafen, bruh, sagte der Mann zu O’Malley, offensichtlich nicht wissend, dass er mit einem UFC-Kämpfer sprach. Verrückter Bruder, weil ich schon zweimal wegen Körperverletzung im Gefängnis war. Wenn Sie versucht hätten, es anzuschließen, wären Sie beide eingeschlafen. Ich werde ein voller Boxer.

Offensichtlich war dem Mann nicht klar, dass einer der Leute, denen er mit dem Schlafen drohte, einer der besten Stürmer in der am stärksten besetzten Division der UFC ist. Alles in allem war Sean O’Malley ein guter Spieler mit den Drohungen und korrigierte den Mann nicht.

Obwohl es wahrscheinlich ist, dass O’Malley die Situation mit Leichtigkeit hätte bewältigen können, sollte es zu Gewaltausbrüchen gekommen sein, sind Auseinandersetzungen auf der Straße notorisch unvorhersehbar und gefährlich. Da ist es gut, dass die beiden wussten, wann sie die Situation deeskalieren mussten, bevor es noch schlimmer wurde.

Was hältst du von diesem Streich von Sean O’Malley?