[ANSCHAUEN] Das neueste All Access: Mayweather vs. McGregor

Nur noch zwei Wochen bis zum meistdiskutierten Kampf des Jahres 2017, Floyd Mayweather vs.Conor McGregorgeh es nochmal an All-Access

Am 26. August werden die Meinungen und Expertenanalysen vor dem Kampf nichts bedeuten, da beide Männer innerhalb des quadratischen Kreises gegeneinander antreten.

Maiwetter, der weithin als Gewinner des Kampfes um einen Mixed Martial Artist ohne Erfahrung im Profiboxen gilt, hat die Möglichkeit, mit einem 50: 0-Rekord Geschichte zu schreiben. Der Mann, der die Aufgabe hat, dies zu verhindern, ist der Debütant,UFCMeister im Leichtgewicht,Conor McGregor.

In dieser neuesten Folge der Werbeserie von Showtime schlägt McGregor fast frustrierend darauf ein, dass er nur seine Fäuste einsetzen kann, wenn er Mayweather trifft:

Wenn Sie sich alle früheren Gegner von Floyd ansehen, haben sie ihn alle gefürchtet, sie alle haben ihm Respekt entgegengebracht. Ich kann ihn innerhalb von fünf Sekunden erwürgen … und das ist kein Scherz, sagte McGregor.

Ich könnte ihn herunterschnappen, seinen Hals festhalten und ihn in Sekundenschnelle einschlafen. Also ist er mir scheißegal, ich habe keinen Respekt vor ihm, ich werde ihm im Kampf keinen Respekt erweisen. Ich glaube nicht, dass er vier Runden durchhält, das ist ehrlich. Ich denke nicht nur, dass ich ihn schlagen werde, ich denke, ich werde es auch einfach aussehen lassen.