Amanda Nunes verlässt das amerikanische Top-Team nach UFC 269-Niederlage

Amanda Nunes amerikanisches Spitzenteam

Amanda Nonnen

Amanda Nunes nimmt nach ihrem verärgerten Verlust eine Änderung vorJulianna PenabeiUFC269letzten Monat, als der ehemalige Doppelmeister beschlossen hat, das American Top Team zu verlassen.

BeiUFC269 ​​schockierte Peña die Welt, als sie Nunes vorschlug, die neue UFC-Frauenmeisterin im Bantamgewicht zu werden. Nach dem Verlust bekundete Nunes sofort Interesse daran, es wieder aufzunehmen.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Amanda Nunes (@amanda_leoa)

Du denkst, ich werde unausgeglichen ausgehen. Ich akzeptiere zweifellos den Rückkampf. Gib mir ein wenig Zeit, um mich zusammenzureißen, und ich werde besser als je zuvor zurück sein, schrieb Nunes in einem Instagram-Post.

Jetzt, laut einem Combate-Bericht , ein Teil dieses Prozesses, alles zusammenzubringen, wird beinhalten, dass Nunes das amerikanische Top-Team verlässt.

Nunes kam 2014 als 9-4-Profi ins Fitnessstudio. Im folgenden Jahr begann sie einen Lauf, in dem sie sechs Jahre lang ungeschlagen blieb, mit einem 12: 0-Rekord, Weltmeisterschaften in zwei Gewichtsklassen und mehreren Titelverteidigungen sowohl im Bantamgewicht als auch im Federgewicht. Dieser Rekord unter ATT blieb bis zur UFC 269 im letzten Monat makellos, als Nunes ihren Titel im Bantamgewicht an Peña verlor.

Zufälligerweise stellte Peña vor der ersten Absage zwischen Nunes und Peña die Frage, ob Nunes wirklich COVID-19 hatte, teilweise weil sie hörte, dass Nunes vor dem Kampf nicht bei ATT trainiert hatte. Ihr Gespräch mit dem Studiobesitzer Dan Lambert nur noch mehr überzeugt Peña, dass Nunes letzten Sommer MIA bei ATT war. Letztendlich wurde der Kampf für UFC 269 umgebucht, wo Peña das Gold im Bantamgewicht mit nach Hause nahm.

Julianna Pena sah, wie Zac Efron sie vor dem UFC-Schocker anstarrte

Getty Images

Jetzt, wie sie es 2014 getan hat, wird Nunes versuchen, mit einer weiteren sauberen Weste neu zu starten, indem sie ihr eigenes Team gründet. Es ist derzeit nicht bekannt, ob einer der Trainer von ATT bei diesem neuen Projekt mit ihr zusammenarbeiten wird. Es wurde auch berichtet, dass Amandas Frau Nina Nunes ATT auch für dieses neue Fitnessstudio verlassen wird.

American Top Team ist eines der renommiertesten MMA-Fitnessstudios der Welt. Im Laufe der Jahre hat es die ehemaligen UFC-Champions Tyron Woodley, Joanna Jędrzejczyk,Junior dos Santos, und André Arlovski. Noch heute ist es die Heimat von Namen wie Dustin Poirier,Georg Masvidal,Kayla Harrison, und amtierenden Halbschwergewichts-Champion Glover Teixeira.

Wie beurteilen Sie die Entscheidung von Amanda Nunes, das American Top Team nach acht Jahren zu verlassen?