Alex Rodriguez investiert 30 Millionen US-Dollar in PFL und tritt dem Vorstand bei

Alex Rodríguez

über Vanity Fair

Baseball-Legende Alex Rodriguez hat sich der Professional Fighters League angeschlossen (PFL).

CNBC berichtet, dass Rodriguez zusammen mit der Investmentfirma Waverley Capital insgesamt 30 Millionen Dollar in die Finanzierung investiert hatfür die Liga. Rodriguez wird nach der Investition einen Sitz am Tisch des PFL-Vorstands haben.

Die genauen Bedingungen der Investition wurden nicht vollständig bekannt gegeben. Rodriguez war in Bezug auf sportliche Investitionen sehr beschäftigt. Bereits im April 2021 kauften er und der E-Commerce-Manager von Walmart, Marc Lore, gemeinsam die Minnesota Timberwolves der NBA für eine Summe von 1,5 Milliarden US-Dollar.

Dies ist auch nicht Rodriguez‘ erster Vorstoß in die Welt der Mixed Martial Arts (MMA). Über seine Firma A-Rod Corp. hat der Baseballstar auch investiertUFC-Marken-Fitnessstudios. Späher berichtet, dass der 46-jährige Rodriguez während seiner 22-jährigen MLB-Karriere mehr als 450 Millionen US-Dollar verdient hat.

Zum jetzigen Zeitpunkt wird PFL mit mehr als 500 Millionen US-Dollar bewertet, was einem Anstieg von 400 Millionen US-Dollar im Jahr 2021 entspricht. Es wird erwartet, dass PFL die Mittel von Rodriguz und Waverley für die globale Expansion sowie für freie Agenten der UFC pro PFL verwendet Gründer und Vorsitzender Donn Davis.

Alex baut eine Geschäftskarriere im Sport auf, die er seiner Baseballkarriere gleichstellen möchte, sagte Davis. Er fuhr fort, Rodriguez als innovativ in seinem Ansatz für Investitionen und den Aufbau von Unternehmen zu bezeichnen.

PFL behauptet, weltweit 600 Millionen Fans zu haben und in 160 verschiedenen Ländern vertrieben zu werden. Dies war ein großes Interesse für Rodriguez und seine Entscheidung, in die Beförderung zu investieren.

Die PFL baut und innoviert weiterhin für Fans, Medien und Kämpfer, und es gibt eine massive Nachfrage auf dem Markt, sagte Rodriguez in einer Erklärung.

Was halten Sie davon, dass sich Alex Rodriguez für die PFL engagiert? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!